Fussball

Lewandowski hatte Angebot aus China

Von SPOX
Robert Lewandowski hätte nach China wechseln können

Erst kürzlich verlängerte Robert Lewandowski seinen Vertrag beim FC Bayern München bis 2021. Nun erzählte sein Berater Cezary Kucharski, dass dem Polen auch ein Angebot aus der chinesischen Super League vorlag.

"Wenn Lewy nach China gehen würde, könnte er mehr Gehalt kassieren als Carlos Tevez. Es wären mehr als 40 Millionen Euro pro Jahr", sagte Kucharski gegenüber Sportowe Fakty.

Derzeit kommt ein Wechsel aber nicht in Frage. "Er steht nicht zum Verkauf", sagte der Berater des 28-Jährigen. Sollte sich dies aber irgendwann ändern, rechnet Kucharski mit einer Ablösesumme von "200 oder 250 Millionen Euro" für seinen Klienten.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung