Fussball

Medien: Bayern beobachtet Skriniar

Von Ben Barthmann
Milan Skriniar wird vom FC Bayern beobachtet

Ein neuer Verteidiger an der Isar? Offenbar beobachtet der FC Bayern München Milan Skriniar von Sampdoria Genua. Konkurrenz aus der Bundesliga ist vorhanden.

Wie ItaSportpress berichtet, ist der FC Bayern München an Milan Skriniar interessiert. Der 21-Jährige von Sampdoria Genua soll im Spiel gegen Lazio Rom beobachtet word sein. Konkurrenz kommt wohl von Borussia Dortmund, Schalke 04 und Eintracht Frankfurt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Skriniar kam im vergangenen Winter nach Italien. Rund eine Million Euro schickte Sampdoria Richtung MSK Zilina damals um sich die Dienste des Verteidigers zu sichern. Bis 2020 ist er noch in der Serie A gebunden und debütierte zuletzt gar für die Slowakei.

Alle Infos zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung