Fussball

Bayern vor Verlängerung mit Rafinha

Von SPOX
Rafinha bleibt wohl mindestens ein weiteres Jahr beim FC Bayern

Rafinha wird wohl auch 2017/18 beim FC Bayern spielen. Wie der kicker berichtet, planen die Münchener, die Option auf eine einjährige Verlängerung des auslaufenden Vertrages zu ziehen. Damit soll auch auf die weiter unklare Rolle von Philipp Lahm in der nächsten Saison reagiert werden.

Nach der Verlängerung von Robert Lewandowski dreht der FC Bayern um den zurückgekehrten Präsidenten Uli Hoeneß an weiteren Personalschrauben. Eine davon: Rafinha. Hoeneß fände es "gut, wenn er noch ein Jahr da wäre", zitiert ihn der kicker.

Die Möglichkeit, diesen Wunsch zu realisieren ist scheinbar sehr groß, da die Bayern über eine Option auf eine Verlängerung mit dem Rechtsverteidiger verfügen sollen. Damit hätte man bei einem eventuellen Wechsel von Philipp Lahm immerhin noch einen etatmäßigen Rechtsverteidiger im Kader.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch Arjen Robben wird den Bayern-Fans wohl erhalten bleiben. "Arjen bleibt, keine Frage", lautet die Prognose von Hoeneß. Eine Einigung im Vertragspoker wird aber wohl erst nächstes Jahr erfolgen. Auch die Frage, ob Xabi Alonso nächstes Jahr noch in rot zu sehen sein wird, wird wohl nicht mehr 2016 zu beantworten sein.

Rafinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung