Fussball

Ancelotti: Entscheidende Phase kommt noch

Von SPOX
Carlo Ancelotti sieht seine Mannschaft noch in der Entwicklungsphase

Noch zeigt der FC Bayern München unter Carlo Ancelotti den begeisternden Fußball der vergangenen Jahre nur selten. Das ist dem Trainer auch bewusst. Er sieht die Mannschaft noch in einer Entwicklungsphase. Wenn es drauf ankommt, will er bereit sein.

"Wir haben es ganz gut gemacht, aber wir können uns auch noch steigern", sagte Ancelotti im Interview mit der AS. Gleichzeitig verwies er darauf, dass die wichtige Phase der Saison noch bevor steht: "Wir haben noch Zeit dafür. Die entscheidenden Wochen sind im Februar, März und April. Darauf müssen wir vorbereit sein."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dass sich die Münchener aktuell noch etwas schwer tun, ist für ihn keine Überraschung, wie er der Mundo Deportivo verriet: "Wir haben ein wirklich gutes Team, aber es hat sich auch einiges verändert, da meine Fußball-Idee anders ist, als die von Guardiola. Er hat mir aber ein gutes Team auf einem hohen Niveau hinterlassen."

Deshalb hofft er, die Erfolge Guardiolas wiederholen zu können. "In den vergangenen Jahren war Bayern sehr erfolgreich und stand drei Mal in Folge im Halbfinale der Champions League. Ich würde das gerne wiederholen."

Die Kritik, dass Guardiola "nur" deutscher Meister wurde, kann Ancelotti nicht nachvollziehen: "Die Bundesliga ist das Ziel, der Klub weiß, dass die Champions League sehr schwierig ist. Guardiolas Erfolge wurden vom Klub zu 100 Prozent wahrgenommen und anerkannt."

Alle Infos zum FC Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung