Uli Hoeneß kann sich derzeit nicht um die Spielerverträge kümmern

Hoeneß: Verträge? "Andere Probleme"

Von SPOX
Samstag, 26.11.2016 | 13:08 Uhr
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Robben? Lewandowski? Ribery? Alle auf einen Schlag? Vor der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München hatte es Spekulationen über die Bekanntgabe der Vertragsverlängerungen mehrerer Leistungsträger gegeben. Am Freitagabend hielt sich der Rekordmeister damit jedoch komplett zurück. Der wiedergewählte Präsident Uli Hoeneß wiegelte die Wichtigkeit dieser Personalien ab.

"Der FC Bayern hat aktuell andere Probleme als Spielerverträge zu verlängern", sagte der 64-Jährige auf der Pressekonferenz gegen 0.30 Uhr im Audi Dome.

Damit gab Hoeneß trotz aller Bekundungen der Offiziellen, nicht in einer Krise zu sein, zu, dass er sich mit der aktuellen sportlichen Situation kritisch auseinandersetzt.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Zuletzt hatte Sport1 kolportiert, dass es mit den drei Stars bereits Einigungen über Verlängerungen der Verträge gebe. Bei Robben und Ribery läuft das Arbeitspapier im Sommer aus. Lewandowskis Vertrag ist zwar noch bis 2019 gültig, soll jedoch bis 2021 ausgedehnt werden.

Alle Infos zum FC Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung