Dienstag, 15.11.2016

Philipp Lahm äußert sich bedeckt zu möglichem Karriereende

Karriereende? Lahm hält sich weiter bedeckt

Philipp Lahm hält sich mit Blick auf ein Karriereende im Sommer 2017 sowie einen möglichen Wechsel auf den Posten des Sportvorstandes beim Rekordmeister weiterhin bedeckt. "Ich kann aktuell nur das Gleiche sagen: Ich schließe nichts aus", betonte er am Rande der Präsentation eines neuen Konzepts der Deutschen Sportlotterie in München.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Vertrag des Weltmeisters beim FC Bayern läuft eigentlich noch bis 2018, dann wird Lahm auf jeden Fall aufhören. Zuletzt waren jedoch Spekulationen aufgekommen, dass es bereits ein Jahr früher soweit sein könnte. "Eine Antwort kann ich hier nicht geben, aber da erzähle ich nichts Neues", sagte Lahm und schob nach: "Man muss immer wieder in den Körper hineinhören und Woche für Woche entscheiden."

Philipp Lahm im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Renato Sanches spricht über seinen Wechsel zum FC Bayern München

Bayerns Sanches: "Es ist nicht einfach hier"

Almamy Toure besitzt noch einen Vertrag bis 2020 bei Monaco

Medien: FC Bayern beobachtet Traore

Carlo Ancelotti muss sich vor dem DFB-Kontrollausschuss verantworten

DFB-Kontrollausschuss untersucht Ancelotti-Vorfall


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.