Thiago sucht sich einen neuen Berater

FC Bayern: Thiago trennt sich von Guardiola

Von SPOX
Dienstag, 04.10.2016 | 14:04 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Thiago Alcantara und Pere Guardiola gehen in Zukunft getrennte Wege. Der Bruder von Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola war Berater des Mittelfeldspielers. Diese Rolle übernimmt nun ein Familienmitglied.

Pere Guardiola betreute Thiago schon zu dessen Zeit beim FC Barcelona. Wie die Mundo Deportivo nun aber berichtet, hat sich der 25-Jährige von seinem Manager getrennt.

Demnach wollte Thiago die geschäftlichen Aufgaben seiner eigenen Familie überlassen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN

Wie sein Bruder Rafinha, der für die Blaugrana spielt, wird Thiago nun von seinem Vater Mazinho vertreten. Der hatte seine Söhne zwar schon vorher unterstützt, ist aber jetzt auch offiziell deren Berater.

Thiago Alcantara im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung