Samstag, 29.10.2016

Sanches wurde jüngst mit dem Golden-Boy-Award ausgezeichnet

Renato Sanches kontert Scholl-Kritik

Renato Sanches hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Nachdem der Europameister zum FC Bayern München wechselte, gewann er kürzlich den Golden-Boy-Award als bester U21-Spieler. Trotzdem bezeichnet ihn Mehmet Scholl als Störfaktor im Spiel der Bayern. Im Interview mit der tz reagiert der Portugiese gelassen auf die Aussagen des ehemaligen Bayern-Spielers.

"Das Einzige, was für mich zählt, ist meine Leistung auf dem Platz und deren Beurteilung durch den Trainer. Den Rest blende ich aus", kommentiert der Youngster die Kritik von Mehmet Scholl. Dennoch ist er sich bewusst, dass er noch nicht auf seinem Top-Level angelangt ist: "Natürlich gibt es noch einige Dinge, die ich verbessern muss. Bei so einem Wechsel ins Ausland ist das aber völlig normal, vor allem in meinem Alter."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Dafür will Renato Sanches bei den Bayern so viel Einsatzzeit bekommen, wie nur möglich. Die Auszeichnung zum besten U21-Spieler sieht er nicht als Belastung an, sondern motiviert ihn zusätzlich: "Ich sehe sie nicht als Belastung, sondern vielmehr als weiteren Ansporn dafür, weiterhin hart an mir zu arbeiten und mich beim FC Bayern durchzusetzen."

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN

Renato Sanches im Steckbrief

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.