FC Bayern München: Franck Ribery fällt länger aus

Gerland bestätigt: Ribery fehlt länger

Von SPOX
Samstag, 15.10.2016 | 15:08 Uhr
Franck Ribery muss länger pausieren
Advertisement
2. Liga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Dass Franck Ribery dem FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt (Sa., 15.30 Uhr im LIVETICKER) fehlen wird, wurde bereits am Freitag öffentlich. Vor der Partie gegen die Hessen bestätigte nun Co-Trainer Hermann Gerland, dass der Franzose länger fehlen wird.

"Franck ist momentan verletzt und wird in 14 Tagen bis drei Wochen wieder einsatzfähig sein", so Gerland gegenüber Sky. Der 33-Jährige wird somit zumindest das Champions-League-Spiel gegen die PSV Eindhoven am Mittwoch sowie die Ligaspiele gegen Borussia Mönchengladbach (22. Oktober) und beim FC Augsburg (29. Oktober) verpassen. Zwischendurch empfangen die Münchner im DFB-Pokal ebenfalls Augsburg (26. Oktober).

Der 33-Jährige musste bereits im Spiel gegen den 1. FC Köln (1:1) vor der Länderspielpause passen. Mit zwei Toren und fünf Vorlagen ist Ribery bislang der Topscorer in der Bundesliga. Laut Vereinsinformationen plagen den Flügelflitzer muskuläre Probleme.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ebenfalls passen muss Arturo Vidal, der in der Länderspielpause noch doppelt für Chile traf (2:1 gegen Peru). Während der Partie war der Mittelfeldmotor jedoch umgeknickt. "Für dieses Trikot gebe ich alles", sagte Vidal, der bereits grippegeschwächt ins Spiel gegangen war, nach der Partie im Gespräch mit südamerikanischen Medienvertretern.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Dagegen hat Holger Badstuber einen Kaderplatz ergattert. Seinen letzten Bundesliga-Einsatz bestritt er am 7. November 2015 gegen den VfB Stuttgart.

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung