Hoeneß: Umgang mit Guardiola "beschissen"

Von SPOX
Freitag, 09.09.2016 | 16:49 Uhr
Uli Hoeneß findet den Umgang mit Pep Guardiola in den Medien "beschissen"
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Noch ist Uli Hoeneß nicht wieder als Präsident des FC Bayern München zurückgekehrt. Dennoch schickt er schon mal einen verbalen Vorgeschmack voraus. Die Ikone des Rekordmeisters kritisiert den Umgang mit Ex-Trainer Pep Guardiola und findet dafür deutliche Worte.

"Der Vergleich zwischen Ancelotti als Good Guy und Guadiola als Bad Boy finde ich auf Deutsch gesagt ganz beschissen", kritisierte Hoeneß das Schubladen-Denken einiger Medienvertreter und Experten.

Erlebe die Highlights der Bundesliga ab Sommer auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Im Exklusiv-Interview mit Sky Sport News HD betont er, welch hervorragende Arbeit Guardiola in München geleistet hat. Davon, dass Carlo Ancelotti den Erfolg des Spaniers aufrechterhalten kann, ist Hoeneß genauso überzeugt: "Er ist ein wunderbarer Mensch und ein sehr erfolgreicher Trainer, der prima zum FC Bayern passt."

Auch zum Thema Rechtsformverfehlung äußerte sich der 64-Jährige: "Ich habe im Bauch, dass sich da jemand wichtigmachen will." Lars Leuschner, Rechtsprofessor an der Universität Osnabrück, hat Anfang August einen Antrag beim Amtsgericht München gestellt, den deutschen Rekordmeister aus dem Vereinsregister zu löschen. Grund: eine 'Rechtsformverfehlung'.

Der FC Bayern als eingetragener Verein dürfe einzig ideelle Zwecke verfolgen und nur im untergeordneten Sinne Umsätze erwirtschaften. Der Jurist traf damit eine graue Zone der Rechtsauslegung. Ihm geht es aber wohl eher um eine Grundsatzfrage.

Alle Infos zum FC Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung