"Ich sehe mich hier noch viele Jahre"

Von SPOX
Montag, 08.08.2016 | 07:38 Uhr
Kingsley Coman hat eine beeindruckende Premieren-Saison in München hinter sich
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Kingsley Coman startet nach dem verlorenen EM-Finale in sein zweites Jahr beim FC Bayern München und blickt trotz der Enttäuschung von Paris auf ein außergewöhnliches Jahr zurück. Der Angreifer spricht über seine besondere Beziehung zum neuen Coach Carlo Ancelotti und erneuert seinen Wunsch, noch lange beim Rekordmeister zu bleiben.

Im Juli musste sich Coman bei der Heim-EM mit Frankreich Portugal im Endspiel geschlagen geben. "Es war ein deprimierendes Gefühl, denn die Chance, im eigenen Land Europameister zu werden, kommt wahrscheinlich nie wieder für mich", sagte der 20-Jährige dem kicker, für den die Finalniederlage der erste große Tiefschlag der Karrie war.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Dennoch darf sich der Angreifer über eine herausragende vergangene Spielzeit freuen. "Es war ein wunderbares Jahr. Es war letztlich meine erste Saison, in der ich viel gespielt habe. In jeder Beziehung hat mich das Jahr nach vorne gebracht. Ich habe große Fortschritte gemacht. Es war eine sehr gute Entscheidung, zu Bayern zu wechseln." In 35 Pflichtspielen traf Coman sechs Mal und bereitete zwölf Treffer vor.

"Ancelotti wird immer ein besonderer Trainer für mich sein"

Angst, überheblich zu werden, hat der Franzose indes nicht. "Vielleicht habe ich schon einiges gewonnen, aber ich spiele mit Jungs zusammen, die das Vielfache davon gewonnen haben", so Coman. "Einige sind Weltmeister, und wenn man sieht, wie die sich verhalten, dann fällt es nicht schwer, bescheiden zu sein."

Über Carlo Ancelotti als neuen Coach freut sich Coman, so wurde er bei PSG im Alter von nur 16 Jahren vom Italiener das erste Mal in einem Profiteam eingesetzt: "Ancelotti wird damit immer ein besonderer Trainer für mich sein."

Nicht nur deshalb würde sich der Flügelspieler wünschen, dass die Münchner die 21-Millionen-Klausel ziehen, um ihn zu halten. "Ich würde gern bleiben. Es war eines meiner Ziele, als ich kam, dass ich hier länger spiele", stellte der Franzose klar. "Ich sehe mich hier noch viele Jahre, auch wenn man nie weiß, wie die Jahre genau ablaufen. Bayern ist einer der besten Vereine der Welt, und ich will noch viele, viele Jahre hier spielen."

Kingsley Coman im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung