"Ich sehe mich hier noch viele Jahre"

Von SPOX
Montag, 08.08.2016 | 07:38 Uhr
Kingsley Coman hat eine beeindruckende Premieren-Saison in München hinter sich
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Pachuca
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
FIFA Club World Cup
Real Madrid -
Gremio
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston

Kingsley Coman startet nach dem verlorenen EM-Finale in sein zweites Jahr beim FC Bayern München und blickt trotz der Enttäuschung von Paris auf ein außergewöhnliches Jahr zurück. Der Angreifer spricht über seine besondere Beziehung zum neuen Coach Carlo Ancelotti und erneuert seinen Wunsch, noch lange beim Rekordmeister zu bleiben.

Im Juli musste sich Coman bei der Heim-EM mit Frankreich Portugal im Endspiel geschlagen geben. "Es war ein deprimierendes Gefühl, denn die Chance, im eigenen Land Europameister zu werden, kommt wahrscheinlich nie wieder für mich", sagte der 20-Jährige dem kicker, für den die Finalniederlage der erste große Tiefschlag der Karrie war.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Dennoch darf sich der Angreifer über eine herausragende vergangene Spielzeit freuen. "Es war ein wunderbares Jahr. Es war letztlich meine erste Saison, in der ich viel gespielt habe. In jeder Beziehung hat mich das Jahr nach vorne gebracht. Ich habe große Fortschritte gemacht. Es war eine sehr gute Entscheidung, zu Bayern zu wechseln." In 35 Pflichtspielen traf Coman sechs Mal und bereitete zwölf Treffer vor.

"Ancelotti wird immer ein besonderer Trainer für mich sein"

Angst, überheblich zu werden, hat der Franzose indes nicht. "Vielleicht habe ich schon einiges gewonnen, aber ich spiele mit Jungs zusammen, die das Vielfache davon gewonnen haben", so Coman. "Einige sind Weltmeister, und wenn man sieht, wie die sich verhalten, dann fällt es nicht schwer, bescheiden zu sein."

Über Carlo Ancelotti als neuen Coach freut sich Coman, so wurde er bei PSG im Alter von nur 16 Jahren vom Italiener das erste Mal in einem Profiteam eingesetzt: "Ancelotti wird damit immer ein besonderer Trainer für mich sein."

Nicht nur deshalb würde sich der Flügelspieler wünschen, dass die Münchner die 21-Millionen-Klausel ziehen, um ihn zu halten. "Ich würde gern bleiben. Es war eines meiner Ziele, als ich kam, dass ich hier länger spiele", stellte der Franzose klar. "Ich sehe mich hier noch viele Jahre, auch wenn man nie weiß, wie die Jahre genau ablaufen. Bayern ist einer der besten Vereine der Welt, und ich will noch viele, viele Jahre hier spielen."

Kingsley Coman im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung