Sanches soll bereits 24 sein

Von SPOX
Dienstag, 05.07.2016 | 11:22 Uhr
Renato Sanches verwandelte seinen Elfmeter im Elferkrime gegen Pole
© getty

In Renato Sanches hat der FC Bayern München 35 Millionen Euro investiert. Bei der EURO 2016 deutete der Portugiese bereits an, dass die Bayern das Geld gut angelegt haben könnten. Der 18-Jährige wusste mit körperlicher Robustheit zu überzeugen, die ungewöhnlich für einen Spieler seines Alters ist.

Doch nun kommen Zweifel daran auf, dass der Mittelfeldspieler tatsächlich erst 18 Jahre alt ist. Laut offiziellen Angaben wurde Sanches am 18. August 1997 in Lissabon geboren, gegenüber dem rumänischen Fernsehsender Dolce Sport sagte der ehemalige französische Trainer und TV-Experte Guy Roux jedoch: "Er sagt, er sei 18 Jahre alt, aber ich glaube, man muss sich die Vergangenheit anschauen. Sein Geburtsdatum wurde erst Jahre später eingetragen. Die amtlichen Angaben sind nicht korrekt. Ich denke, man kann davon ausgehen, dass er 23 oder 24 Jahre alt ist."

Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Spieler falsche Angaben zu seinem Alter macht. Der Kongolese Chancel Mbemba Mangulu machte beispielsweise 2013 die FIFA auf sich aufmerksam, weil er insgesamt vier verschiedene Geburtsdaten bei unterschiedlichen Klubs angab. Daraufhin sah Atletico Madrid von einer Verpflichtung des Verteidigers ab.

Renato Sanches im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung