FC Bayern München: Pressekonferenz mit Carlo Ancelotti und Thiago

Ancelotti: "Markt ist Markt"

Freitag, 29.07.2016 | 23:16 Uhr
Carlo Ancelotti und Thiago haben sich auf der Pressekonferenz in Charlotte den Fragen gestellt
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Liverpool - Chelsea - Der Kampf um die CL-Plätze
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheffield Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak Moskau -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man United
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Auckland City
Indian Super League
Chennai -
Kalkutta
Indian Super League
NorthEast Utd -
Bengaluru
Ligue 1
Bordeaux -
Strasbourg
Championship
Sheffield Utd -
Bristol City
Primera División
Alaves -
Las Palmas

Bayern Münchens Trainer Carlo Ancelotti sieht die Entwicklungen der Abösesummen und Gehälter im Profifußball pragmatisch. Im Gegensatz zu seinem Kollegen Thomas Tuchel beruft er sich auf die Gesetze der Marktwirtschaft.

"Markt ist Markt. Natürlich hat sich der Markt entwickelt. Aber es ist eben so: Es richtet sich nach Angebot und Nachfrage. Es ist immer mehr Geld auf dem Markt, durch Fernsehgelder und Sponsoren. Fußball ist eine wichtige Industrie. Ich sehe da nichts Außergewöhnliches. Die Leute lieben Fußball", sagte der Italiener auf der Pressekonferenz vor dem Testspiel gegen Inter Mailand im Rahmen der Audi Summer Tour in Charlotte.

Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel hatte aufgrund der Entwicklungen Bedenken zu der Zukunft des Fußballs geäußert und war damit auf große Zustimmung gestoßen.

Angesprochen darauf, ob sein einziges Ziel für die Saison sei, die Champions League zu gewinnen, mahnte Ancelotti zur Demut: "Alle Mannschaften wollen die Champions League gewinnen. Bayern, Real Madrid, Barcelona. Die Frage ist nicht, ob man nur diesen Titel gewinnt, sondern es geht darum, in allen Wettbewerben sein Bestes zu geben und wettbewerbsfähig zu sein."

Vorfreude auf Mancini

Dass die Bayern so kurz nach seinem Amtsantritt auf die Tour in die USA aufgebrochen sind, ist für Ancelotti keineswegs ein Ärgernis. Vielmehr sieht er die Vorteile der Terminplan-Gestaltung: "Wir verbringen viel Zeit miteinander und können Beziehungen zueinander aufbauen. Deswegen ist der Zeitpunkt der Tour für mich genau richtig."

Als langjähriger Milan-Trainer und immer noch Anhänger ist das Testspiel gegen Inter Mailand für Ancelotti etwas Besonderes. Auf das Aufeinandertreffen mit Inter-Trainer Roberto Mancini freut er sich bereits: "Er war mein Mannschaftskollege, er ist ein Freund und ein italienischer Trainer. Ich freue mich darauf, gegen ihn anzutreten."

Thiago hat kein Problem mit der Hitze

Mit der brühenden Hitze in Charlotte haben die Bayern indes keine Probleme. Vor allem Thiago äußerte sich auf der Pressekonferenz dahingehend, die Temperaturen gewöhnt zu sein: "Ich komme aus Spanien, mir setzt die Hitze nicht so zu. Wir haben alles, was wir brauchen, alles Wasser."

Sein persönliches Saisonziel ist es, verletzungsfrei zu bleiben: "Ich habe im letzten Jahr schon die ganze Saison gespielt. Ich fühle mich gut und ich will die Saison durchspielen und natürlich geht es darum, alle Titel zu gewinnen."

Der FC Bayern München in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung