Medien: Benatia-Wechsel ist vollzogen

Von SPOX
Samstag, 09.07.2016 | 19:50 Uhr
Medhi Benatia kam 2014 von der Roma zum FCB
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Laut übereinstimmenden italienischen Medienberichten ist der Wechsel von Medhi Benatia vom FC Bayern zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin bereits fix und soll in den kommenden Tagen offiziell verkündet werden. Das meldet unter anderem die Gazzetta dello Sport.

Der marokkanische Innenverteidiger soll zunächst leihweise zur Alten Dame wechseln, die sich zudem eine Kaufoption in Höhe von 18 Millionen Euro gesichert haben soll.

Verfolge die Alte Dame ab Sommer live auf DAZN

Benatia, dessen FCB-Kontrakt bis 2019 läuft, wechselte erst 2014 für 28 Millionen Euro an die Isar, blieb aber, auch verletzungsbedingt, hinter den in ihn gesetzten Erwartungen zurück. In zwei Jahren Bayern kam der 29-Jährige auf 29 Bundesligaspiele (zwei Tore) und 13 Partien in der Königsklasse (ein Tor).

Alles zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung