Fussball

Hummels "CL das ganz große Ziel"

Von SPOX
Im EM-Halbfinale gegen Frankreich fehlte Mats Hummels gelbgesperrt
© getty

Nach sieben Jahren bei Borussia Dortmund kehrte Mats Hummels in diesem Sommer zum FC Bayern zurück. Im Interview mit der Sport Bild sprach der Innenverteidiger über seine neue Rolle, den Wechsel und die Ziele mit seinem neuen, alten Verein.

Gemeinsam mit Philipp Lahm, Jerome Boateng und David Alaba wird Mats Hummels in der kommenden Saison wohl das Gerüst der Bayern-Defensive stellten. Womöglich wird sie somit zur sichersten Hintermannschaft Europas.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

"Es besteht zumindest die Möglichkeit dazu. Ich hoffe, das kann man sagen, ohne gleich der Überheblichkeit beschuldigt zu werden", sagte Hummels der Sport Bild, "das ist schon eine beeindruckende Qualität, die wir in der kommenden Saison in der Defensive stellen werden."

Der FC Bayern scheiterte zuletzt drei Mal in Folge im Halbfinale der Königsklasse, Hummels persönlich unterlag 2013 im Endspiel. Nun soll der Titel gemeinsam errungen werden: "Die Champions League ist diese Saison ein ganz großes Ziel, das ich erreichen möchte. Dann hätte ich alles, was ich mir jemals für meine Karriere erträumt habe, sogar noch einmal deutlich übertroffen."

Die Entscheidung, zum FC Bayern zu wechseln, machte sich Hummels nich leicht: "Ich habe sie bestimmt zwei Monate mit mir herumgetragen." Dass er ein Wunschspieler des neuen Trainers Carlo Ancelotti ist, steht für Hummels außer Frage. "Ich denke, dass man einen Spieler nur für so viel Geld holt, wenn man von ihm überzeugt ist."

Mats Hummels im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung