Fussball

KHR bestätigt Gespräche mit BVB

Von SPOX
Mario Götze wird wohl bald wieder im Trikot von Borussia Dortmund gegen den FC Bayern spielen

Es war ein offenes Geheimnis, das von Karl-Heinz Rummenigge nun endgültig gelüftet wurde. Der FC Bayern steht in Gesprächen mit dem BVB, was Mario Götze angeht.

Wie der Vorstandvorsitzende des FC Bayern München Karl-Heinz Rummenigge kurz vor dem Testspiel gegen den SV Lippstadt bestätigte, steht man in Verhandlungen mit Borussia Dortmund, was einen Transfer von Mario Götze angeht.

Bei Sport1 betonte Rummenigge, dass die Zeit von Götze beim FC Bayern anders verlaufen wäre, als man es sich vorgestellt hatte. Nun gehe es darum, sich mit dem BVB auf eine Ablöse zu einigen, denn: "Er muss einfach spielen", so Rummenigge weiter: "Es gibt einen Preis, der ist auch bekannt. Wenn der erfüllt wird, sind wir bereit, den Transfer zu vollziehen. Bei seinem Talent und Anspruch wäre es wichtig, dass er regelmäßig spielt. Deshalb wäre das eine gute Option für ihn, aber auch für Dortmund."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

An seinem 60. Geburtstag, zu dessen Ehren das Testspiel in Lippstadt gespielt wird, konnte Rummenigge des Weiteren keine Auskunft bezüglich Uli Hoeneß geben. Ob dieser, wie zuletzt berichtet, mehr Funktionen übernimmt, wisse er nicht.

Mario Götze im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung