Fussball

"Das Triple ist immer das Ziel"

Von SPOX
Arjen Robben kam 2009 von Real Madrid zum FC Bayern München
© getty

Arjen Robben ist bereits eine Woche vor dem offiziellen Trainingsauftakt beim FC Bayern München wieder auf den Platz zurückgekehrt. Nachdem er in der letzten Saison gerade im Endspurt einige Spiele verletzungsbedingt aussetzen musste, möchte er in der kommenden Spielzeit unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti angreifen.

Im Interview mit der tz gab sich der 32-Jährige positiv gestimmt: "Ich kann zufrieden sein. Nach dem Pokalfinale habe ich ein paar Wochen weitertrainiert und jetzt eine Woche früher angefangen. Das Ziel ist, am 11. Juli wieder auf dem Platz zu stehen."

Auf seinen neuen Coach freut sich der Linksfuß: "Wir haben wieder einen Top-Trainer, ich habe nur Positives über ihn gehört und freue mich auf die Zusammenarbeit."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Am Ende wird sich Ancelotti auch an dem von Robben formulierten Saisonziel messen lassen müssen: "Das Triple ist immer das Ziel."

Arjen Robben im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung