Khedira sieht Götze-Zukunft bei Bayern

"Ancelotti jagt keinen vom Hof"

Von SPOX
Mittwoch, 01.06.2016 | 11:38 Uhr
Sami Khedira spielte unter Carlo Ancelotti bei Real Madrid
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB, SVW, VfB & HSV
Ligue 1
Live
Troyes -
Nantes
Primera División
Live
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Live
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Live
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Sami Khedira glaubt, dass sich Mario Götze um seine Zukunft keine Sorgen machen muss und ist überzeugt, dass Carlo Ancelotti an Götze festhalten wird. In erster Linie fordert Khedira aber volle Konzentration auf die Europameisterschaft, wo der vierte EM-Titel eingefahren werden soll.

"So wie ich Carlo einschätze, ist er ein Mensch, der niemanden vom Hof jagt", sagte Khedira der Sport Bild. Vielmehr will er "jeden Spieler halten, der im Kader ist." Das würde auch für Götze gelten. Die Zukunft des 23-Jährigen ist offen, angeblich soll Ancelotti ihm mitgeteilt haben, dass er nicht mit ihm plant. Götze selbst streitet das ab.

"Ein Spieler wie Mario muss sich um die Zukunft wenig Gedanken machen", spielt Khedira, der 2014 bei Real Madrid mit Ancelotti die Champions League gewann, die Personalie herunter und verweist auf Götzes Fähigkeiten: "Er hat so eine Qualität, dass er sich nicht groß beweisen muss. Es ist ja nicht so, dass sein Vertrag ausläuft."

In der Nationalmannschaft soll Götze neue Kraft tanken: "Gerade solche Spieler, die im Verein hintendran waren und sich vielleicht ungerecht behandelt fühlen, freuen sich auf die Nationalmannschaft. Das Gefühl bekomme ich jedes Mal wieder. Wir haben hier einfach den perfekten Mix aus Harmonie und einer guten Arbeitseinstellung. Das kann einen Spieler wie Mario beflügeln."

Deswegen fordert Khedira nun auch den vollen Fokus auf das DFB-Team und den angepeilten EM-Triumph: "Entscheidend ist, dass wir uns fünf, sechs Wochen voll fokussieren, von nichts ablenken lassen - auch wenn es manchmal schwerfällt. Wenn ein Spieler zu lange wach ist oder sich mit anderen Dingen beschäftigt, schon über den Urlaub nachdenkt und dann seine Leistungen nicht abrufen kann, werden wir das ansprechen. Aber ich denke nicht, dass es bei uns Ausreißer geben wird."

Carlo Ancelotti im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung