Medien: Bayern droht Götze mit CL-Ausschluss

Rummenigge dementiert Götze-Bericht

Von SPOX
Mittwoch, 15.06.2016 | 13:08 Uhr
Mario Götze konnte sich beim FC Bayern nicht in der Stammelf etablieren
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Die Posse um Mario Götze beim FC Bayern München geht in die nächste Runde. Der Rekordmeister soll dem 24-Jährigen Medienberichten zufolge gedroht haben, ihn für die Champions League in der kommenden Saison nicht zu melden, sollte er weiter darauf beharren in München bleiben zu wollen. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung am Mittwoch und beruft sich dabei auf Insiderquellen aus dem Verein.

Doch der Vorstandvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge dementierte diese Meldung umgehend. "Das ist frei erfunden. Es bleibt dabei, dass wir uns gegen jede falsche oder gar böswillige Veröffentlichung konsequent mit allen zur Verfügung stehenden juristischen Mitteln wehren", wird er auf der Homepage der Bayern zitiert.

Götze hatte zuletzt angekündigt sich beim Double-Sieger der vergangenen Saison durchsetzen zu wollen und unter dem neuen Coach Carlo Ancelotti wieder voll anzugreifen. Doch der Vorstandvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge zeigte sich im Anschluss verwundert über die Aussagen des WM-Helds von 2014 und sagte: "Er weiß Bescheid, wie der Klub denkt, und er weiß, wie der künftige Trainer denkt."

Die Bayern machen in den letzten Wochen dennoch keinen Hehl daraus den ehemaligen Dortmunder abgeben zu wollen, zumal der Klub nur noch im Sommer Ablöse für Götze kassieren könnte. Ein Angebot des FC Liverpool und seinem früheren Coach Jürgen Klopp lehnte er zuletzt ab.

Unter Pep Guardiola kam Götze in der abgelaufenen Spielzeit nicht richtig zum Zug und kam nur auf 14 Bundesligaspiele. In der Champions League kam er außerdem auf nur 107 Einsatzminuten.

Mario Götze im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung