Montag, 30.05.2016

Berthold rät Götze Bayern zu verlassen

Berthold fordert: Götze muss gehen

Weltmeister Thomas Berthold rät Offensivstar Mario Götze den FC Bayern München noch in dieser Transferperiode zu verlassen und sich einen neuen Verein zu suchen.

Mario Götzes Zukunft beim FC Bayern scheint sich mehr und mehr zum Streitthema zu entwickeln
© getty
Mario Götzes Zukunft beim FC Bayern scheint sich mehr und mehr zum Streitthema zu entwickeln

"Solche Erfahrungen wie dieses schwere Jahr bei Bayern bringen einen zwar menschlich weiter als Erfolge", wird der 51-Jährige in der Bild zitiert. "Aber dennoch rate ich Mario Götze, Bayern im Sommer zu verlassen."

Der WM-Siegtorschütze hatte zuletzt betont, weiter an der Isar bleiben und seiner Vertrag erfüllen zu wollen. Berthold, einst selbst Profi beim Rekordmeister, kennt diese Situation aus eigener Erfahrung. Anfang der 1990er-Jahre wollte er seinen Vertrag erfüllen und fand sich dann fast ein ganzes Jahr auf der Tribüne wieder.

"Wenn jetzt noch mal ein verlorenes Jahr hinzukommt, weiß ich nicht, ob große Vereine in der nächsten Saison bereit sind, ihn zu holen", so Berthold weiter, der aber immer noch an einen Wechsel Götzes glaubt: "Ich denke, dass die Aussagen und das Vorgehen von Mario und seinem Management jetzt vor allem taktischer Natur sind. Am Ende des Tages geht es ums Geld, sie versuchen die Ablöse zu drücken."

Götze wechselte im Sommer 2013 von Borussia Dortmund zum FC Bayern und absolvierte dort bislang 114 Spiele und erzielte dabei 36 Treffer.

Alles zum FC Bayern München

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.