"Meiner Karriere tut diese Zeit gut"

SID
Dienstag, 31.05.2016 | 14:57 Uhr
Sven Ulreich stand in dieser Saison lediglich dreimal im Tor
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Sven Ulreich kam in der abgelaufenen Saison auf gerade einmal drei Pflichtspieleinsätze. Bereut hat er den Wechsel vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München aber trotzdem nie.

"Meiner Karriere tut diese Zeit gut", sagte er der Bild-Zeitung.

"Mein Spielverständnis hat sich extrem verbessert und auch mein Spielaufbau hat sich verändert." Grund dafür sei vor allem das tägliche Training mit den besten Spielern der Welt.

Die Zeit beim Rekordmeister verlief derweil alles andere als erwartet. "Als ich noch beim VfB war, dachte ich, Bayern muss nicht viel machen, um erfolgreich zu sein, weil der Verein so gute Spieler hat", so der 27-Jährige.

Trotz des Doublegewinns war er über den Saisonverlauf nicht vollends glücklich. Der Grund: der Abstieg seines Ex-Vereins. Dieser sei "ganz bitter" und sei "überraschend gekommen." Daher drückt Ulreich den Schwaben auch die Daumen, den direkten Wiederaufstieg zu schaffen.

Alles zum FC Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung