Sonntag, 08.05.2016

FC Bayern: Talent Ron Hoffmann lobt Jugendarbeit von RB Leipzig

FCB-Talent lobt RB-Jugendarbeit

Ron Hoffmann, 17-jähriges Torhüter-Talent aus der U19 des FC Bayern, hat sich sehr lobend über die Nachwuchsarbeit bei seinem Ex-Klub RB Leipzig geäußert.

RB Leipzig investiert viel Geld in seine Jugendarbeit
© getty
RB Leipzig investiert viel Geld in seine Jugendarbeit

"Vor der individuellen Förderung dort muss man wirklich den Hut ziehen", berichtete Hoffmann gegenüber transfermarkt.de von seiner Zeit beim umstrittenen Brauseklub aus Sachsen. 2013 war er von Hertha BSC zu RB gewechselt, fühlte sich dort bestens aufgehoben.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Leipzig hatte zu dieser Zeit in der Jugend schon sehr professionelle Strukturen im Torwartbereich, zum Beispiel bei der Videoanalyse, in der Life Kinetik oder beim Thema Ernährung", führte Hoffmann aus.

Seit dem vierten Lebensjahr Bayern-Fan

Im vergangenen Sommer entschied sich der junge Keeper dennoch, ein Angebot der Bayern anzunehmen. "Ich hätte mir auch vorstellen können, in Leipzig zu bleiben, aber ich bin seit dem vierten Lebensjahr Bayern-Fan", erklärte er.

Bayern Münchens Topelf 15/16? Jetzt auf LigaInsider checken!

Im Vergleich zwischen Leipziger und Münchner Nachwuchsschmiede könne "man sagen, dass in Leipzig vor allem systematisch gearbeitet wird, während es bei Bayern zusätzlich sehr familiär zugeht", so Hoffmann weiter. "Gleichzeitig ist hier auch eine hohe Trainingsintensität vorhanden und es wird sehr spezifisch im Torwartbereich gearbeitet."

Alles zu FC Bayern München

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Arjen Robben könnte es ins Reich der Mitte ziehen

Wechselt Arjen Robben nach China?

Douglas Costa laboriert derzeit an einer Knieverletzung

Costa: Keine OP - fit für Real?

Karl-Heinz Rummenigge erteilt der Superliga eine Absage

Rummenigge: Absage an die Superliga


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.