Samstag, 14.05.2016

Bundesliga: Guardiola vom FC Bayern verabschiedet

FC Bayern verabschiedet Guardiola

Bayern München hat Trainer Pep Guardiola am Samstag gebührend verabschiedet. "Lieber Pep, ich möchte mich im Namen des gesamten FC Bayern bei dir bedanken. Wir hatten drei großartige Jahre mit dir", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, ehe er dem 45-Jährigen die Hand reichte und ihn umarmte.

Pep Guardiola konnte mit dem FC Bayern vier Meisterschaften in Folge feiern
© getty
Pep Guardiola konnte mit dem FC Bayern vier Meisterschaften in Folge feiern
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Guardiola sei ein "großartiger Botschafter nicht nur für unseren Klub, sondern für die ganze Bundesliga" gewesen, meinte Rummenigge noch unter dem Applaus der 75.000 Fans in der ausverkauften Allianz Arena. Guardiola, der eine kleine Statue mit Bayern-Maskottchen Berni und der rot erleuchteten Arena erhielt, warf Küsschen ins weite Rund. Zuvor waren seine Erfolge wie die drei deutschen Meisterschaften mit einem kleinen, emotionalen Filmchen gewürdigt worden.

Bayern Münchens Topelf 15/16? Jetzt auf LigaInsider checken!

Das könnte Sie auch interessieren
Philipp Lahm fordert die Mitspieler auf, jetzt das Double zu holen

Kapitän Lahm: Bayern-Saison nur mit Double "sehr gut"

Alexis Sanchez traf mit dem FC Arsenal auf den FC Bayern München

Medien: Bayern scouten Alexis und Walker

Robert Lewandowski bleibt ohne Torerfolg - Sein Berater schimpft über den Schiri

Lewy-Agent schimpft über Schiri


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.