Samstag, 14.05.2016

Benatia beim FC Bayern vor dem Aus

Benatia: Keine Gespräche mit Roma

Moussa Sissoko, Berater von Medhi Benatia, hat Spekulationen um einen möglichen Abschied des Innenverteidigers von Bayern München dementiert.

Mehdi Benatia ist beim FC Bayern München umstritten
© getty
Mehdi Benatia ist beim FC Bayern München umstritten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir haben mit Bayern nächste Woche einen Termin. Was mich betrifft, wird er bleiben", wird der Agent bei laroma24.it zitiert.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Nach dem Wechsel von Nationalspieler Mats Hummels von Borussia Dortmund zu den Bayern, kursierten prompt Gerüchte um einen Wechsel Benatias zurück in die Serie A TIM. Neben seinem Ex-Klub AS Rom gilt auch Rekordmeister Juventus als möglicher neuer Arbeitgeber.

Bayern Münchens Topelf 15/16? Jetzt auf LigaInsider checken!

Sissoko bestritt allerdings, dass es schon Verhandlungen mit der Roma gegeben habe: "Das glaube ich nicht und auch mit Juventus haben wir keine Gespräche geführt."

Der Vertrag des 29-jährigen Marokkaners läuft noch bis 2019.

Alles zu Medhi Benatia

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Philipp Lahm fordert die Mitspieler auf, jetzt das Double zu holen

Kapitän Lahm: Bayern-Saison nur mit Double "sehr gut"

Alexis Sanchez traf mit dem FC Arsenal auf den FC Bayern München

Medien: Bayern scouten Alexis und Walker

Robert Lewandowski bleibt ohne Torerfolg - Sein Berater schimpft über den Schiri

Lewy-Agent schimpft über Schiri


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.