Mittwoch, 04.05.2016

FC Bayern versucht den Preis für BVB-Verteidiger zu drücken

Rode im Tausch für Hummels?

Bild-Informationen zufolge will Bayern München bei dem Versuch, Mats Hummels abzuwerben, Sebastian Rode im Tausch anbieten. Die Aussicht auf Erfolg erscheint aber gering.

Sebastian Rode und Sokratis könnten bald schon Teamkollegen sein
© getty
Sebastian Rode und Sokratis könnten bald schon Teamkollegen sein

Laut der Quelle fordert der BVB 36 Millionen Euro für Hummels. Um den Preis zu drücken, soll im Gegenzug Rode, dessen Marktwert auf acht Millionen Euro geschätzt wird, zu den Schwarz-Gelben wechseln.

Rode kam im Sommer 2014 ablösefrei aus Frankfurt zu den Münchnern, kommt seitdem aber nicht über die Rolle des Ersatzspielers hinaus. Sein Vertrag läuft noch bis 2018.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Ob dieses Tauschgeschäft die BVB-Bosse um Hans-Joachim Watzke überzeugt, ihren Kapitän und Abwehrchef abzugeben, ist zweifelhaft. Angeblich soll Watzke bereits ein Tauschgeschäft mit dem Ex-Borussen Mario Götze ausgeschlossen haben.

Sebastian Rode im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Mats Hummels steht dem FC Bayern in Köln zur Verfügung

FCB in Köln mit Hummels - Boateng vor Rückkehr

Mats Hummels wechselte im Sommer 2016 von Dortmund nach München

Hummels: "Umgang immer respektloser"

Hummels zieht ein positives Zwischenfazit

Hummels: "Es gibt nur einen großen Unterschied"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.