Tasci bereut Wechsel zum FC Bayern

Von SPOX
Montag, 11.04.2016 | 10:22 Uhr
Serdar Tasci kam bislang nur zu einem Einsatz
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Serdar Tasci sieht seinen Wechsel zum FC Bayern München rückblickend als Fehler. "Wenn ich gewusst hätte, dass ich nicht spiele, hätte ich es nicht gemacht", sagt der frühere Nationalspieler gegenüber der Bild.

Der 28 Jahre alte Tasci war in der Winterpause auf Leihbasis von Spartak Moskau nach München gewechselt und stand seitdem nur 53 Minuten auf dem Rasen.

Im Sommer dürfte das Intermezzo zu Ende gehen. "Wir werden sehen, was dann passiert. Da muss man dann schauen, was es für Optionen gibt, jetzt ist es noch schwer zu sagen", sagte Tasci nach dem 3:1-Sieg des FC Bayern bei seinem Ex-Klub VfB Stuttgart am Samstag. Der VfB sei "immer eine interessante Option".

Serdar Tasci im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung