Bayerns Fitnesscoach nach Liverpool?

Von SPOX
Mittwoch, 13.04.2016 | 12:48 Uhr
Andreas Kornmeyer ist seit zwölf Jahren bei den Bayern tätig
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC Liverpool hat sich bei der Suche nach einem neuen Fitnesscoach offenbar beim FC Bayern München bedient und Andreas Kornmayer von der Anfield Road überzeugt. Jürgen Klopps etatmäßiger Fitnesscoach Ryland Morgans hatte den Klub im März nach vier Jahren verlassen.

Seitdem ist Andy O´Boyle für die Fitness der Reds zuständig. O'Boyle betreute zuvor die U21. Wie der englische Guardian und die Bild übereinstimmend berichten, soll im Sommer dann Kornmayer folgen.

Der 41-Jährige war insgesamt zwölf Jahre lang für die Bayern tätig. "Vergesst nicht, dass das Triple-Team der Bayern unglaublich stark war und alle Spieler bis zum Ende fit waren", wird Klopp vom Guardian zitiert.

Klopp selbst machte schließlich im Finale der Champions League 2013 Bekanntschaft mit der Fitness der Bayern, als er mit Borussia Dortmund im Wembley-Stadion unterlag.

Alles über den FC Liverpool

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung