Samstag, 30.04.2016

Ribery am Rücken verletzt

Riberys Einsatz gegen Atletico fraglich

Bayern München bangt vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr im LIVETICKER) um den Einsatz von Franck Ribery. Der Franzose laboriert nach Angaben von Trainer Pep Guardiola an Problemen am Rücken.

Franck Ribery gab erst kürzlich sein Comeback beim FC Bayern
© getty
Franck Ribery gab erst kürzlich sein Comeback beim FC Bayern

Aus diesem Grund, ergänzte er, habe Ribery auch nicht im Kader für das Spiel am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach (1:1) gestanden. "Ich weiß nicht", sagte Guardiola auf die Frage, ob Ribery am Dienstag einsatzbereit sein werde.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Ribery habe am Freitag "ein bisschen trainiert", berichtete der Trainer, am Samstagvormittag sei er dann an die Säbener Straße gekommen und habe über Rückenschmerzen geklagt. Die medizinische Abteilung habe dann mitgeteilt, "dass er nicht spielen kann". Es bleibe abzuwarten, wie es für Dienstag aussehe.

Franck Ribery im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Almamy Toure besitzt noch einen Vertrag bis 2020 bei Monaco

Medien: FC Bayern beobachtet Traore

Carlo Ancelotti muss sich vor dem DFB-Kontrollausschuss verantworten

DFB-Kontrollausschuss untersucht Ancelotti-Vorfall

Chelsea-Talent Solanke ist in München im Gespräch

Medien: Bayern im Rennen um Sturm-Talent von Chelsea


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.