Benatia dementiert Gerüchte

Von SPOX
Mittwoch, 09.03.2016 | 22:32 Uhr
Medhi Benatia wird den FC Bayern voraussichtlich nicht verlassen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Um den zuletzt mehrfach verletzten Innenverteidiger Medhi Benatia vom FC Bayern rankten sich in den vergangenen Wochen mehrfach Wechselgerüchte. Die Münchner, so hieß es, seien bereit, den Marokkaner nach der Saison abzugeben. Auch ein Abnehmer soll bereits gefunden sein, für 30 Millionen Euro erhält Italiens Rekordmeister Juventus Turin den Zuschlag, so die brodelnde Gerüchteküche.

Besonders der im Sommer anstehende Trainer-Wechsel an der Säbener Straße sei ein Grund dafür, dass Benatia beim Rekordmeister keine Zukunft mehr habe. Pep Guardiolas Nachfolger Carlo Ancelotti sei nämlich kein Fan seiner Spielweise. Diesen Spekulationen um seine Person erteilte der 28-Jährige nun eine deutliche Absage.

Via Almarssad Pro ließ Benatia verlauten: "Leider haben mich seit meinem Wechsel Verletzungen geplagt - aber das passiert im Fußball." Der Defensivmann fügte hinzu: "Ich denke, ich werde Bayern nicht verlassen und wünsche mir, die Saison mit der Meisterschaft und dem Champions League-Titel zu beenden. Die Gerüchte, dass ich wechseln werde, weil Ancelotti kommt, sind komplett falsch."

Medhi Benatia im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung