Fussball

Bayern Münchens Vertragsbaustellen

Von SPOX
Der Vertrag von Maio Götze läuft beim FC Bayern München noch bis 2017
© getty

Der FC Bayern wappnet sich gegen die Transferoffensiven aus England. David Alaba, Javi Martinez, Jerome Boateng: Nach und nach verlängert der Rekordmeister mit seinen Stars und plant auch in Zukunft mit seinen Leistungsträgern. Welche Schlüsselspieler gilt es langfristig an den Verein zu binden?

Der Kontrakt von Arjen Robben ist noch bis Sommer 2017 gültig. Zwar fühlt sich der Niederländer wohl in der bayrischen Landeshauptstadt, doch seine Muskelblessuren häufen sich.

Wie die Bild berichtet, könne der 32-Jährige für ein weiteres Jahr mit einem "Rentenvertrag" ausgestattet werden. Das gleiche gilt für Publikumsliebling Franck Ribery.

Götze-Rückkehr nach Dortmund?

Unlängst wurde auch über einen Wechsel von Mario Götze spekuliert. Sein Arbeitspapier läuft ebenfalls bis 2017, doch ein Verbleib in München hängt wohl stark vom zukünftigen Trainer Carlo Ancelotti ab. Auch eine Rückkehr nach Dortmund steht im Raum.

Bayern Münchens Topelf 15/16? Jetzt auf LigaInsider checken!

Außerdem müssen die Bayern klären, wie es mit Rafinha, Holger Badstuber und Xabi Alonso weitergeht, deren Verträge ebenfalls allesamt im nächsten Jahr auslaufen. Auch bei Sebastian Rode ist ein Verbleib ungewiss. Der 25-jährige stand in der laufenden Spielzeit lediglich zwei Mal in der Startelf und könnte bei einem passenden Angebot einen Wechsel anstreben - ebenso Verteidiger Medhi Benatia, der kürzlich mit Juventus Turin in Verbindung gebracht worden ist.

Der FC Bayern München im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung