Allofs: "Nicht alles in München"

Von Adrian Fink
Donnerstag, 30.07.2015 | 10:10 Uhr
Der VfL Wolfsburg ist Pokalsieger 2015
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Vor dem Supercup am Samstag (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Bayern München lassen Klaus Allofs die Sticheleien des Rekordmeisters kalt. Karl-Heinz Rummenigge hatte im Vorfeld darauf verwiesen, dass in München mehr als doppelt so viele Zuschauer Platz hätten und das Spiel deshalb in der Allianz Arena stattfinden sollte.

"Natürlich kann in einem Stadion mit über 70.000 Zuschauern eine gute Stimmung herrschen, und wir hätten alle auch mehr Geld verdient", entgegnete Allofs gegenüber dem kicker. "Ich glaube aber, es ist auch für den deutschen Fußball gut, wenn nicht alles in München stattfindet. Unsere Fans haben bewiesen, dass sie richtig Stimmung machen können."

Zudem ist sich der VfL-Geschäftsführer der Wölfe darüber im Klaren, dass bei einem Triumph gegen die Bayern die Erwartungshaltung an die Wölfe steigen würde. Das Gerede vom Bayern-Jäger "würde sicher wieder lauter werden", so der 58-Jährige weiter.

"Aber davon lassen wir uns nicht beirren. Wir sagen auch nicht, dass wir dieses Spiel lieber verlieren, damit wir unsere Ruhe haben. Die Bayern sind die Mannschaft, an der wir uns sportlich orientieren. Wir haben keine Angst, aber den Respekt, den sie sich verdient haben."

Unabhängig vom Ausgang der Partie hofft Allofs auf eine anhaltende Rivalität zwischen beiden Vereinen, denn auch die Bayern "sehen die Gefahr, wenn sie zu dominant sind. Deswegen war es gut, dass es auch mal ein Pokalendspiel ohne sie gab."

Wolfsburg gewann im Mai mit einem 3:1 gegen Borussia Dortmund erstmals in seiner Vereinsgeschichte den DFB-Pokal und bestreitet daher den Supercup gegen den Meister aus München.

Der VfL Wolfsburg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung