Schalke-Juwel vor dem Absprung

Medien: Draxler mit Juve einig

Von Hassan Talib Haji und Romeo Agresti
Samstag, 25.07.2015 | 12:28 Uhr
Weltmeister Draxler soll für 35 Millionen zu haben sein
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Live
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Live
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Jetzt kann nur noch Schalke 04 den Deal verhindern. Supertalent Julian Draxler steht vor dem Absprung und könnte sich schon in den nächsten Tagen Juventus Turin anschließen. Nachdem beide Parteien in den letzten Tagen verhandelten, kam es nun zum ersten Durchbruch.

Nach Informationen von Goal haben sich der gebürtige Gladbecker, vertreten von seinem Berater Roger Wittmann, und Juventus Turin geeinigt. Das Schalker Eigengewächs soll langfristig an die alte Dame gebunden werden. Draxler soll nach unseren Informationen aus Italien in Turin 3,7 Millionen Euro netto verdienen.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Die letzte Hürde des Transfers sind allerdings die Verhandlungen beider Vereine. Wittmann bestätigte gegenüber Goal: "Eine Einigung besteht für mich immer erst dann, wenn alle drei Parteien sich verständigt haben. Wir sind aktuell an dem Punkt, wo nur noch Schalke und Juventus miteinander sprechen müssen."

Ab einem Angebot von 35 Millionen Euro dürfte Schalkes Sportvorstand Horst Heldt gesprächsbereit sein und sich mit Vertretern von Juventus an einen Tisch setzen. Eine mögliche Einigung könnte schon in den nächsten Tagen erzielt werden.

Julian Draxler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung