Players to watch: Die größten Bundesliga-Talente der Saison 2019/20

 
Auch in der neuen Saison drängen sich in den Kadern der Bundesligisten wieder einige Talente auf und wollen den Durchbruch schaffen. Wir zeigen euch die Jungstars, auf die ihr ein Auge haben solltet.
© getty
Auch in der neuen Saison drängen sich in den Kadern der Bundesligisten wieder einige Talente auf und wollen den Durchbruch schaffen. Wir zeigen euch die Jungstars, auf die ihr ein Auge haben solltet.
SC Paderborn - LUCA KILIAN: Der Innenverteidiger kam vor der Saison von der zweiten Mannschaft des BVB nach Paderborn und bekam in den Testspielen reichlich Einsatzzeit, in der er sein Potential durchaus andeutete.
© getty
SC Paderborn - LUCA KILIAN: Der Innenverteidiger kam vor der Saison von der zweiten Mannschaft des BVB nach Paderborn und bekam in den Testspielen reichlich Einsatzzeit, in der er sein Potential durchaus andeutete.
1. FC Köln - SEBASTIAAN BORNAUW: Könnte sein, dass der junge Innenverteidiger, der aus Anderlecht kam, uns nicht nur wegen der in Deutschland unüblichen Schreibweise seines Vornamens in Erinnerung bleibt. Sein Berater ist übrigens Daniel Van Buyten.
© getty
1. FC Köln - SEBASTIAAN BORNAUW: Könnte sein, dass der junge Innenverteidiger, der aus Anderlecht kam, uns nicht nur wegen der in Deutschland unüblichen Schreibweise seines Vornamens in Erinnerung bleibt. Sein Berater ist übrigens Daniel Van Buyten.
Union Berlin - SHERALDO BECKER: Der in Amsterdam geborene Offensivmann fand vor der Saison den Weg aus Den Haag nach Berlin. Er wusste in den Vorbereitungsspielen zu gefallen und könnte bei den Köpenickern eine der Überraschungen werden.
© getty
Union Berlin - SHERALDO BECKER: Der in Amsterdam geborene Offensivmann fand vor der Saison den Weg aus Den Haag nach Berlin. Er wusste in den Vorbereitungsspielen zu gefallen und könnte bei den Köpenickern eine der Überraschungen werden.
FC Augsburg - MARCO RICHTER: Schon in der vergangenen Rückrunde war er einer der Besten bei den Fuggerstädtern. Nach einer guten U-21-EM im Sommer soll Richter nun endgültig der Fixpunkt der Augsburger Offensive werden.
© getty
FC Augsburg - MARCO RICHTER: Schon in der vergangenen Rückrunde war er einer der Besten bei den Fuggerstädtern. Nach einer guten U-21-EM im Sommer soll Richter nun endgültig der Fixpunkt der Augsburger Offensive werden.
FC Schalke 04 - AHMED KUTUCU: Der 19-jährige Mittelstürmer entstammt der Schalker Knappenschmiede und machte letztes Jahr schon 13 Ligaspiele. Zusammen mit Rabbi Matondo gehört er zu den Hoffnungsträgern auf Schalke.
© getty
FC Schalke 04 - AHMED KUTUCU: Der 19-jährige Mittelstürmer entstammt der Schalker Knappenschmiede und machte letztes Jahr schon 13 Ligaspiele. Zusammen mit Rabbi Matondo gehört er zu den Hoffnungsträgern auf Schalke.
SC Freiburg - NICO SCHLOTTERBECK: Vier Bundesligaspiele stehen bisher in der Vita des Innenverteidigers, in dieser Saison sollen noch einige hinzukommen. Vielleicht ja sogar im Duell mit seinem Bruder Keven (Union Berlin).
© getty
SC Freiburg - NICO SCHLOTTERBECK: Vier Bundesligaspiele stehen bisher in der Vita des Innenverteidigers, in dieser Saison sollen noch einige hinzukommen. Vielleicht ja sogar im Duell mit seinem Bruder Keven (Union Berlin).
FSV Mainz 05 - LEANDRO BARREIRO: Der 19-Jährige gehört ab diesem Sommer zum Kader der Mainzer. Sportvorstand Rouven Schröder ist überzeugt vom Sechser: "Leandro wird in der kompletten Profizugehörigkeit nochmal aufblühen".
© getty
FSV Mainz 05 - LEANDRO BARREIRO: Der 19-Jährige gehört ab diesem Sommer zum Kader der Mainzer. Sportvorstand Rouven Schröder ist überzeugt vom Sechser: "Leandro wird in der kompletten Profizugehörigkeit nochmal aufblühen".
Hertha BSC - JORAN TORUNARIGHA: Der 1,91 Meter große Innenverteidiger zählte unter Pal Dardai vergangenes Jahr nicht immer zur Stammelf, jetzt will der 22 Jahre alte Deutsch-Nigerianer den Durchbruch schaffen.
© getty
Hertha BSC - JORAN TORUNARIGHA: Der 1,91 Meter große Innenverteidiger zählte unter Pal Dardai vergangenes Jahr nicht immer zur Stammelf, jetzt will der 22 Jahre alte Deutsch-Nigerianer den Durchbruch schaffen.
Fortuna Düsseldorf - AYMEN BARKOK: Im jetzt zweiten Jahr ist der offensive Mittelfeldmann aus Frankfurt ausgeliehen. Lukebakio und Raman sind weg, damit ist der Weg zum Stammplatz eigentlich frei ...
© getty
Fortuna Düsseldorf - AYMEN BARKOK: Im jetzt zweiten Jahr ist der offensive Mittelfeldmann aus Frankfurt ausgeliehen. Lukebakio und Raman sind weg, damit ist der Weg zum Stammplatz eigentlich frei ...
TSG 1899 Hoffenheim - CHRISTOPH BAUMGARTNER: Unter Julian Nagelsmann debütierte er in der vergangenen Saison am 33. Spieltag. Alexander Rosen lobt den 20 Jahre alten Mittelfeldmann als "extrem talentiert" und obendrein noch torgefährlich.
© getty
TSG 1899 Hoffenheim - CHRISTOPH BAUMGARTNER: Unter Julian Nagelsmann debütierte er in der vergangenen Saison am 33. Spieltag. Alexander Rosen lobt den 20 Jahre alten Mittelfeldmann als "extrem talentiert" und obendrein noch torgefährlich.
SV Werder Bremen - JOSH SARGENT: Der 19 Jahre alte Offensivmann kam bereits mit 17 aus seiner US-Heimat an die Weser und befindet sich nach eigener Aussage im Moment in der Form seines Lebens.
© getty
SV Werder Bremen - JOSH SARGENT: Der 19 Jahre alte Offensivmann kam bereits mit 17 aus seiner US-Heimat an die Weser und befindet sich nach eigener Aussage im Moment in der Form seines Lebens.
Eintracht Frankfurt - DEJAN JOVELJIC: Jung, torgefährlich, serbisch. Das Profil kennt man bei der Eintracht. Die Hoffnung ist da, dass Joveljic einen ähnlich kometenhaften Aufstieg wie sein Vorgänger Luca Jovic hinlegt.
© getty
Eintracht Frankfurt - DEJAN JOVELJIC: Jung, torgefährlich, serbisch. Das Profil kennt man bei der Eintracht. Die Hoffnung ist da, dass Joveljic einen ähnlich kometenhaften Aufstieg wie sein Vorgänger Luca Jovic hinlegt.
VfL Wolfsburg - LUKAS NMECHA: Im Sommer spielte er unter Stefan Kuntz noch bei der U21-EM, wenige Wochen später verpflichteten die Wölfe den Nachwuchsstürmer für ein Jahr auf Leihbasis von Manchester City.
© getty
VfL Wolfsburg - LUKAS NMECHA: Im Sommer spielte er unter Stefan Kuntz noch bei der U21-EM, wenige Wochen später verpflichteten die Wölfe den Nachwuchsstürmer für ein Jahr auf Leihbasis von Manchester City.
Borussia Mönchengladbach - JORDAN BEYER: 19 Jahre jung, aus der Gladbacher Jugend, seit einem Jahr im Profikader, drängt sich für höhere Aufgaben auf. Vorbilder des Rechtsverteidigers: Sergio Ramos, Mats Hummels, Matthias Ginter.
© getty
Borussia Mönchengladbach - JORDAN BEYER: 19 Jahre jung, aus der Gladbacher Jugend, seit einem Jahr im Profikader, drängt sich für höhere Aufgaben auf. Vorbilder des Rechtsverteidigers: Sergio Ramos, Mats Hummels, Matthias Ginter.
Bayer 04 Leverkusen - MOUSSA DIABY: 25 Ligaspiele sammelte er in der vergangenen Saison bei PSG, dennoch war seine Perspektive vor der neuen Saison gering. Daher der Wechsel zu Bayer, hier will der französische Außenstürmer richtig durchstarten.
© getty
Bayer 04 Leverkusen - MOUSSA DIABY: 25 Ligaspiele sammelte er in der vergangenen Saison bei PSG, dennoch war seine Perspektive vor der neuen Saison gering. Daher der Wechsel zu Bayer, hier will der französische Außenstürmer richtig durchstarten.
RB Leipzig - ETHAN AMPADU: Walisischer Nationalspieler ist er bereits, jetzt sollen auch auf Vereinsebene internationale Spiele zu seinem Alltag gehören. Im Sommer wagte der Innenverteidiger den Schritt von Chelsea nach Sachsen - zunächst auf Leihbasis.
© getty
RB Leipzig - ETHAN AMPADU: Walisischer Nationalspieler ist er bereits, jetzt sollen auch auf Vereinsebene internationale Spiele zu seinem Alltag gehören. Im Sommer wagte der Innenverteidiger den Schritt von Chelsea nach Sachsen - zunächst auf Leihbasis.
Borussia Dortmund - MATEU MOREY: Der Rechtsverteidiger kam aus der Barca-Jugend. Gut möglich, dass der 19-Jährige im Laufe der Saison hinter Hakimi und Altmeister Piszczeck auf Einsatzminuten kommen wird.
© imago
Borussia Dortmund - MATEU MOREY: Der Rechtsverteidiger kam aus der Barca-Jugend. Gut möglich, dass der 19-Jährige im Laufe der Saison hinter Hakimi und Altmeister Piszczeck auf Einsatzminuten kommen wird.
FC Bayern München - ALPHONSO DAVIES: Bereits im Winter holten die Bayern den Kanadier von den Vancouver Whitecaps und waren nicht umsonst bereit, eine zweistellige Millionen-Ablöse zu zahlen. Der FCB-Kader ist so dünn, dass er zwangsläufig spielen wird.
© getty
FC Bayern München - ALPHONSO DAVIES: Bereits im Winter holten die Bayern den Kanadier von den Vancouver Whitecaps und waren nicht umsonst bereit, eine zweistellige Millionen-Ablöse zu zahlen. Der FCB-Kader ist so dünn, dass er zwangsläufig spielen wird.
1 / 1
Werbung
Werbung