Fussball

Testspiel heute live: SV Lichtenberg gegen Union Berlin

Von SPOX
Union Berlin muss heute beim SV Lichtenberg ran.

Die 1. Runde des DFB-Pokal neigt sich dem Ende zu. Union Berlin hat seinen Pokal-Auftakt bereits erfolgreich absolviert. Heute steht ein Test gegen den SV Lichtenberg auf dem Programm. Hier bei SPOX erfahrt Ihr alle Informationen zur Übertragung.

Der frisch gebackene Bundesligist aus Berlin trifft im heutigen Testspiel auf Regionalligist SV Lichtenberg. Die Eisernen können sich also heute Abend nach dem 6:0-Pokalsieg am Sonntag erneut Selbstvertrauen für den Bundesliga-Start am kommenden Wochenende erspielen.

SV Lichtenberg gegen Union Berlin heute: Daten und Fakten

Die Begegnung zwischen dem SV Lichtenberg und Union Berlin wird am heutigen Montag, dem 12. August, in der HOWOGE-Arena "Hans-Zoschke" ausgetragen. Die Arena fasst rund 10.000 Zuschauer.

Der Anstoß ist für 17.30 Uhr geplant.

Testspiel: Lichtenberg - Union Berlin im TV und Livestream

Üblicherweise werden die Testspiele der Bundesliga-Vereine von den Vereinen selbst übertragen und ausgestrahlt. Die geschieht entweder über die Youtube-Seite, die Facebook-Seite oder die Webseite des jeweiligen Teams.

Fans und Interessierte müssen beim Testspiel zwischen dem SV Lichtenberg und Union Berlin leider auf eine Übertragung jeglicher Art verzichten. Über Tore und Spielgeschehen kann man sich allerdings trotzdem auf dem Laufenden halten.

SV Lichtenberg gegen Union Berlin heute im Liveticker

Union Berlin bietet einen umfassenden Liveticker vom Testspiel beim SV Lichtenberg an. So bleibt ihr über das Spielgeschehen stets bestens informiert. Hier geht's zum Liveticker Lichtenberg - Union Berlin.

Auch hier bei SPOX gibt es reichlich Stoff für die Liveticker-Fans unter euch. Neben Fußball gehören auch Basketball, Handball, Tennis, Golf und Eishockey zum Programm der SPOX-Liveticker. Schaut euch doch einfach einmal in der Liveticker-Tagesübersicht um.

DFB Pokal 2019/20: Union siegt deutlich

Union Berlin hat die Generalprobe für das Abenteuer Bundesliga mühelos gemeistert. Die Köpenicker gewannen ihr erstes Pflichtspiel nach dem umjubelten Aufstieg bei Viertligist Germania Halberstadt verdient mit 6:0 (1:0) und erreichten zum vierten Mal in Folge die zweite Runde des DFB-Pokal.

Die Torschützen waren Keven Schlotterbeck (27.), Sebastian Andersson (65.), Christopher Lenz (67.), Joshua Mees (71.), Robert Andrich (76.) und Anthony Ujah (89.).

"Ich habe heute ein gutes Spiel meiner Mannschaft gesehen, was auch damit zu tun hatte, dass Halberstadt mitgespielt hat. In der ersten Halbzeit hat mir die Effizienz gefehlt, da hatten wir gute Möglichkeiten, unsere Führung auszubauen. In der zweiten Halbzeit hat das besser funktioniert", sagte Trainer Urs Fischer nach dem Spiel.

Union Berlin: Der Bundesliga-Auftakt

DatumGegner
18.08.RB Leipzig (H)
24.08.Augsburg (A)
31.08.BVB (H)
14.09.Bremen (H)
21.09.Leverkusen (A)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung