Fussball

Bayer Leverkusen heute live: Testspiel gegen FC Valencia im TV und Livestream

Von SPOX
Moussa Diaby hier beim Test gegen den Wuppertaler SV.

Am heutigen Sonntag steht die Generalprobe für Bayer 04 Leverkusen vor der Bundesliga-Saison 2019/20 auf dem Programm. Wo ihr das Spiel gegen Valencia live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Der letzte Test der Werkself findet in der heimischen BayArena im Rahmen der Saisoneröffnung statt. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr.

Leverkusen - Valencia heute im TV und Livestream

Fans der Leverkusener dürfen sich über eine Übertragung des Testspiels gegen Valencia im Free-TV freuen. Sport1 überträgt die Partie live und in voller Länge. Die Übertragung beginnt dabei kurz vor Anpfiff um 13.55 Uhr.

Parallel zur Übertragung im frei empfangbaren Fernsehen bietet der Sender einen Livestream auf seiner Webseite an. So könnt ihr die Partie auch unterwegs auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets mitverfolgen.

Bayer Leverkusen verpflichtet Nadiem Amiri

Bayer Leverkusen verstärkt sich mit U21-Vize-Europameister Nadiem Amiri vom Ligakonkurrenten TSG Hoffenheim. Das gab der Werksklub am Dienstag bekannt. Der 22 Jahre alte Offensivspieler erhält bei den Rheinländern einen Fünfjahresvertrag, die Ablösesumme soll rund zehn Millionen Euro betragen.

"Nadiem Amiri ist dank seiner Schnelligkeit, Zielstrebigkeit, seines ausgeprägten Zugs zum Tor und hervorragender technischer Fähigkeiten genau der Typ Spieler, den wir für unseren Kader noch gesucht haben", sagte Bayer 04-Sportdirektor Simon Rolfes.

Völler betonte: "Wir hatten uns schon länger mit Nadiem Amiri beschäftigt. Seine Leistungen bei der zurückliegenden U21-EM haben uns in unserer Überzeugung dann nochmals bestätigt, dass er uns angesichts der Vielzahl an Aufgaben in Bundesliga, Pokal und Champions League weiterhelfen wird."

Bayer Leverkusen: Die Neuzugänge 2019/20

Die Werkself war schon richtig fleißig auf dem Transfermarkt. Besonders die Offensive stand dabei im Fokus. Gerade der Abgang von Julian Brandt riss eine Lücke ins Konstrukt der Mannschaft von Trainer Peter Bosz. Als Ersatz wurde daher Kerem Demirbay von 1899 Hoffenheim verpflichtet.

Auch von der TSG kam Nadiem Amiri. Ebenso offensiv einsatzbar ist der Franzose Moussa Diaby, der auf dem Flügel zuhause ist. Er kam von Paris St.-Germain.

Damit nicht genug, denn Bayer 04 holte auch noch einen neuen Linksverteidiger. Von Ajax Amsterdam kam Boszs Landsmann Daley Sinkgraven zum Vierten der Bundesliga.

Bayer Leverkusen: Der Saisonauftakt in der Bundesliga

Und so geht es in der Bundesliga nach dem Pokal-Auftakt gegen Aachen (10.08, 15.30 Uhr) los. Im ersten Saisonspiel wartet Aufsteiger SC Paderborn. Eine vergleichsweise leichte Aufgabe zum Auftakt.

DatumUhrzeitGegner
17. August15.30 UhrSC Paderborn (Heimspiel)
24. August15.30 UhrFortuna Düsseldorf (Auswärtsspiel)
31. August15.30 UhrTSG Hoffenheim (H)
14. September15.30 UhrBorussia Dortmund (A)
21. September15.30 UhrUnion Berlin (H)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung