Fussball

Bundesliga - Freitagsspiele: So kannst du die Spiele live sehen

Von SPOX
Alle Freitagsspiele der Bundesliga der kommenden Saison - darunter auch Spiele des FC Bayern München und Borussia Dortmund - sind bei DAZN zu sehen.

In der neuen Saison gibt es unter anderem die Freitagsspiele der Bundesliga bei DAZN zu sehen. Wie du kein Bundesligaspiel am Freitag mehr verpasst, kannst du hier nachlesen.

Du willst kein Freitagsspiel der Bundesliga mehr verpassen? Dann sichere Dir noch heute deinen kostenlosen DAZN-Probemonat und verfolge schon heute die Partie zwischen dem FC Bayern und Hertha BSC live und in voller Länge.

Bundesliga - Freitagsspiele: So siehst Du die Partien in der neuen Saison

In der Bundesliga-Saison 2019/20 hat sich der Streamingdienst DAZN die Übertragungsrechte an 40 Bundesligapartien gesichert. Darunter befinden sich alle Freitagsspiele sowie fünf Sonntags-, fünf Montagsspiele und die Relegationsspiele am Ende der Saison.

Um alle Freitagsspiele der Bundesliga live und in voller Länge sehen zu können, ist eine Anmeldung bei DAZN erforderlich. Dabei ist der erste Monat für Neukunden gratis. Danach kostet der Dienst 11,99€ monatlich. Alternativ ist auch ein Jahresabo wählbar. Dieses kostet 119,99€. Für rund zehn Euro im Monat verpasst Du also kein Freitagsspiel der Bundesliga mehr.

Falls Du ein Spiel nicht live schauen kannst, kannst Du es auf DAZN ohne Probleme nachholen. Alle Live-Partien gibt es nach Spielende auch im Re-Live zu sehen. Zusätzlich werden zu allen Spielen der Bundesliga-Saison Highlights auf DAZN gezeigt - und das bereits 40 Minuten nach Abpfiff.

Zusätzlich zum Angebot von DAZN gibt es drei Freitagsspiele (1., 17. und 18. Spieltag) auch im ZDF zu sehen. Die Freitagsbegegnungen der Bundesliga sind zudem auch über Amazon Channels und über Satellit auf HD+ auf dem Kanal "Eurosport 2 Xtra HD" in einem DAZN-Livefenster empfangbar.

FC Bayern München - Hertha BSC: So siehst du den Saisonauftakt

Zum Saisonauftakt gibt es die Partie zwischen dem deutschen Meister FC Bayern München und Hertha BSC aus der Münchner Allianz Arena zu sehen. Die Münchner treten zum siebten Mal in Folge als Meister zum Saisonauftakt daheim an und wollen auch heute gewinnen. Dabei spricht die Historie für den Rekordmeister: Die Berliner konnten noch nie in der Allianz Arena gewinnen.

Anstoß der Begegnung ist 20.30 Uhr. Die Übertragung bei DAZN beginnt bereits um 20 Uhr. Folgendes Team begleitet das Auftaktspiel:

  • Kommentator: Jan Platte
  • Experte: Ralph Gunesch
  • Moderator: Alex Schlüter

FC Bayern - Hertha BSC: Fritz von Thurn und Taxis kehrt zurück

Jan Platte und Ralph Gunesch sind aber nicht die einzigen Kommentatoren für das Spiel auf DAZN. Für das erste Spiel der neuen Saison kehrt eine Kommentatoren-Legende ans Mikrofon zurück: Fritz von Thurn und Taxis wird zusammen mit Uli Hebel in einem zweiten Stream die Begegnung zwischen dem FC Bayern München und Hertha BSC kommentieren.

Bundesliga - Freitagsspiele: Diese Partien zeigt DAZN an den ersten fünf Spieltagen

SpieltagDatumAnstoßHeimteamAuswärtsteam
1. SpieltagFreitag, 16.8.20.30 UhrFC Bayern MünchenHertha BSC
2. SpieltagFreitag, 23.8.20.30 Uhr1. FC KölnBorussia Dortmund
3. SpieltagFreitag, 30.8.20.30 UhrBorussia MönchengladbachRB Leipzig
4. SpieltagFreitag, 13.9.20.30 UhrFortuna DüsseldorfVfL Wolfsburg
5. SpieltagFreitag, 20.9.20.30 UhrFC Schalke 04FSV Mainz 05
5. SpieltagMontag, 23.9.20.30 UhrVfL WolfsburgTSG Hoffenheim
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung