Fussball

FC Bayern München, News und Gerüchte: Abwehrtalent Mai wohl vor Vertragsverlängerung

Von SPOX
Lars Lukas Mai wurde mit einem Wechsel nach Nürnberg in Verbindung gebracht.

Der FC Bayern will wohl mit seinem Abwehrtalent Lars Lukas Mai verlängern. Ebenfalls vor einem Verbleib steht Jerome Boateng. Derweil könnte die Jahreshauptversammlung im November aufgrund des großen Andrangs verlegt werden. Alles News und Gerüchte zum FCB gibt es hier.

FC Bayern München, Gerüchte: Abwehrtalent Mai soll verlängern

Lars Lukas Mai, Innenverteidiger-Talent des FC Bayern, soll dem Rekordmeister erhalten bleiben. Nachdem der 19-Jährige zuletzt mit einem Wechsel zum 1. FC Nürnberg in Verbindung gebracht wurde, steht Mai laut Informationen der Bild vor einer Vertragsverlängerung. Sein jetziges Arbeitspapier läuft bis 2021.

Mai stand an den ersten vier Spieltagen der Drittligasaison über die vollen 360 Minuten bei der zweiten Mannschaft auf dem Platz. Nun wurde der Abwehrspieler für das Trainingslager der Profis nominiert, die sich seit Dienstag in Rottach-Egern am Tegernsee auf das erste Pflichtspiel im DFB-Pokal bei Energie Cottbus vorbereiten (Montag, 20.30 Uhr im Liveticker).

Bayern München, Gerüchte: Wird die Jahreshauptversammlung verlegt?

Bei der Jahreshauptversammlung im November könnte die Zeit von Uli Hoeneß als Vorsitzender des Aufsichtsrates und als Präsident enden, sollte dieser nicht mehr für eine weitere Amtszeit kandidieren. Diese Entscheidung wollen sich zahlreiche Mitglieder scheinbar nicht entgehen lassen.

Wie der kicker berichtet, könnte die Versammlung deshalb vom Audi-Dome in die Olympiahalle verlegt werden. Dort finden 12.000 Mitglieder Platz, während es in der Halle der Basketballer nur 7.000 Klubangehörige anwesend sein könnten.

Hoeneß soll den Aufsichtsrat am 29. August über seine Pläne informieren. Als Nachfolger seiner Ämter ist der frühere adidas-Chef Herbert Hainer im Gespräch, der zurzeit als stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats fungiert.

FC Bayern, Gerüchte: Jerome Boateng bleibt wohl beim FCB

Neben Talent Mai wird wohl mit Routinier Jerome Boateng ein weiterer Innenverteidiger weiter für die Bayern auflaufen. Wie der kicker berichtet, gebe es die eindeutige Tendenz, dass Boateng in seine neunte Saison beim FCB geht.

Boateng, dem Uli Hoeneß nach der vergangenen Saison einen Abschied nahelegte, zeigte in der Vorbereitung starke Leistungen und erhielt auch innerhalb der Mannschaft Zuspruch. Im Super Cup gegen den BVB spielte Boateng neben Niklas Süle in der Innenverteidigung, während Neuzugang Benjamin Pavard nur auf der Bank saß.

Jerome Boateng: Statistiken in der Saison 2018/19

StatistikWert
Spiele20
Startelf-Einsätze19
Passquote89%
Zweikampfquote63,5%
Luftzweikampfquote83,3%

FC Bayern, News: Testspiel gegen Rottach-Egern heute im LIVE-TICKER

Im Rahmen des aktuellen Trainingslagers am Tegernsee trifft Bayern München heute auf das lokale Kreisklasse-2-Team FC Rottach-Egern. Das Freunschaftsspiel hat Tradition. So fand die Partie erstmals im Jahr 1998 statt, im vergangenen Jahr endete das Spiel mit 20:2 für die Bayern.

Anpfiff auf dem Sportplatz in Rottach-Egern ist am heutigen Abend um 18.30 Uhr. Im Liveticker bei SPOX bleibt ihr stets auf dem aktuellen Stand. Hier geht's zum Ticker.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung