Fussball

BVB, News und Gerüchte: Patrik Schick wartet wohl auf Transfer zu Borussia Dortmund

Von SPOX
Patrik Schick vom AS Rom wird schon lange bei Borussia Dortmund gehandelt.

Borussia Dortmund könnte in Patrik Schick doch noch einen Neuzugang für die Offensive erhalten. Ömer Toprak steht vor einem Wechsel zu Werder Bremen. Julian Brandt und Roman Bürki fehlen wohl im DFB-Pokal gegen Uerdingen und Ex-BVB-Spieler Kevin Großkreutz. Hier gibt's alle News und Gerüchte zum BVB.

BVB: Patrik Schick wartet wohl auf Transfer nach Dortmund

Borussia Dortmund hat offenbar gute Chancen auf einen Transfer von Patrik Schick. Einem Bericht von Sky Italia zufolge hat der Stürmer des AS Rom einen Transfer zu Newcastle United abgesagt und hofft weiterhin auf einen Wechsel zum BVB. Schon seit Wochen wird er bei den Schwarzgelben gehandelt.

Das Warten Schicks könnte allerdings vergeblich sein: BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke betonte zuletzt, dass er keine Notwendigkeit sehe, einen weiteren Stürmer unter Vertrag zu nehmen. Der Funktionär verwies dabei auf Paco Alcacer sowie mehrere Spieler, die die Position im Notfall ausfüllen könnten.

BVB, News: Ömer Toprak vor Wechsel zu Werder Bremen - Nuri Sahin hilft

Borussia Dortmunds Ömer Toprak könnte noch im Sommer 2019 zum SV Werder Bremen wechseln. Der Innenverteidiger wird von diversen Medien beim Klub von der Weser gehandelt. Der kicker berichtet nun allerdings, dass die finanzielle Komponente des Transfers noch Schwierigkeiten bereite.

Toprak müsste wohl enorme Abstriche beim eigenen Gehalt machen, um von Dortmund nach Bremen zu wechseln. Die Ablöseforderungen der Borussia sollen hingegen mit vier bis fünf Millionen Euro kein Problem für den Verein sein. Die Bild hat ähnliche Zahlen in Erfahrung gebracht und erinnert an das Modell, dass der BVB und Werder einst bei Nuri Sahin vereinbarten.

Im ersten Vertragsjahr übernahm Dortmund noch einen großen Teil des Spielergehalts. Auch ein Leihgeschäft wäre vorerst denkbar. Jener Sahin setzt sich derweil für einen Wechsel Topraks ein. Die Deichstube zitierte den Bremer: "Ich schätze ihn sehr als Menschen, er ist ein super Typ."

Borussia Dortmund: Die nächsten Partien

DatumOrtWettbewerbGegner
9. AugustADFB-PokalUerdingen
19. AugustATestspielPreußen Münster
17. AugustHBundesligaFC Augsburg
23. AugustABundesliga1. FC Köln
31. AugustABundesligaUnion Berlin

BVB, Gerücht: Dortmund ohne Roman Bürki und Julian Brandt im Pokal?

Borussia Dortmund muss in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den KFC Uerdingen (Fr., 20.45 Uhr) wohl auf Torhüter Roman Bürki und Julian Brandt verzichten. Beide fehlten bereits im Supercup gegen den FC Bayern München (2:0). Bürki hat eine Risswunde am Schienbein, Brandt plagen muskuläre Probleme.

BVB, News: Kevin Großkreutz lud 200 Fans zum Pokalspiel ein

Borussia Dortmunds ehemaliger Spieler Kevin Großkreutz hat rund 200 Personen zum DFB-Pokalspiel eingeladen. Der Mittelfeldspieler des KFC Uerdingen erklärte gegenüber der Bild: "Ich kann es gar nicht mehr abwarten. Als das Los gezogen wurde, war ich mit meinen beiden Kindern und meiner Frau zu Hause. Wir sind alle durchgedreht."

Insgesamt werden etwa rund 30.000 Zuschauer im Düsseldorfer Stadion erwartet. Großkreutz darf sich dabei durchaus glücklich schätzen, mitwirken zu können. Nach einer Tätlichkeit wurde er vom DFB für sechs Spiele, zwei davon auf Bewährung, gesperrt. Die Sperre gilt aber nur für die 3. Liga.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung