Fussball

TSG Hoffenheim kündigt Transfer von Robert Skov an

Von SID
Robert Skov geht künftig für die TSG Hoffenheim auf Torejagd.
© getty

Bundesligist TSG Hoffenheim steht unmittelbar vor der Verpflichtung des dänischen Nationalspielers Robert Skov. Der 23 Jahre alte Angreifer kommt von Meister FC Kopenhagen in den Kraichgau, wo er im Falle eines erfolgreichen Medizinchecks einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterschreiben wird. Dies kündigte der Klub am Samstag an.

Skov hatte in der vergangenen Saison mit 30 Treffern und zehn Vorlagen in 34 Partien zum 13. Meistertitel des FC Kopenhagen beigetragen.

Dabei knackte er auch den 21 Jahre alten Liga-Torrekord, den der später für Schalke 04 spielende Ebbe Sand im Jahr 1998 für Bröndby IF aufgestellt hatte.

Skov soll den zu Newcastle United abgewanderten Joelinton ersetzen.

Zuvor hatten die Hoffenheimer bereits Philipp Pentke, Konstantinos Stafylidis, Sargis Adamyan und Ihlas Bebou verpflichtet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung