Fussball

Fortuna Düsseldorf macht Nana Ampomah zum neuen Rekordeinkauf

SID
Nana Ampomah traf in der abgelaufenen Saison sieben Mal für Waasland-Beveren in der ersten belgischen Liga.

Fortuna Düsseldorf hat Angreifer Nana Ampomah vom belgischen Erstligisten Waasland-Beveren verpflichtet. Wie die Rheinländer am Donnerstag mitteilten, unterschrieb der 23-jährige Ghanaer einen Dreijahresvertrag.

Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Laut Medienberichten soll die Ablöse vier Millionen Euro betragen. Damit wäre Ampomah der neue Rekordeinkauf der Fortunen.

"Nana Ampomah ist ein schneller, beidfüßiger und trickreicher Spieler für die offensive Außenbahn", sagte Fortunas Sportvorstand Lutz Pfannenstiel: "Wir haben ihn mehrfach beobachtet und sind davon überzeugt, dass er nach seiner starken letzten Saison in der belgischen Jupiler League auch in der Bundesliga einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird."

In der abgelaufenen Spielzeit erzielte Ampomah in 30 Ligaspielen acht Tore und bereitete sieben Treffer vor. Insgesamt kommt er auf 84 Einsätze in der höchsten belgischen Spielklasse.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung