Fussball

BVB verleiht Felix Passlack an Fortuna Sittard in die Eredivisie

Von SID/SPOX
Felix Passlacks Leihe zu Norwich verlief glücklos.

Borussia Dortmund hat den von Norwich City zurückgekehrten Rechtsverteidiger Felix Passlack erneut verliehen. Der 21-Jährige spielt die kommende Saison für den niederländischen Erstligisten Fortuna Sittard.

In Norwich hatte Passlack beim Aufstieg in die Premier League einen einzigen Einsatz über sechs Minuten. Grund dafür war, dass ihm Max Aarons von Trainer Daniel Farke auf der Position vorgezogen wurde:

"Er hatte schlichtweg keine Argumente, um die Startelf zu ändern. Wir hatten eine recht lange Erfolgsserie, so dass auch der Kader für die einzelnen Spieltage im Grunde immer derselbe war. Er hat positionsgetreue Änderungen nur dann vorgenommen, wenn jemand gesperrt oder verletzt war", erklärte Passlack zuletzt im SPOX-Interview seine geringe Einsatzzeit.

In den Niederlanden hofft Passlack auf mehr Spielpraxis. Nicht nur bei der Leihe nach Norwich drückte er hauptsächlich die Ersatzbank, auch in der Saison 2017/18 bei seinem Engagement bei der TSG Hoffenheim durfte der B- und A-Juniorenmeister mit dem BVB nur dreimal in der Bundesliga ran.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung