Fussball

Audi Cup 2019: Teams, Modus, Tickets und TV-Übertragungen

Von SPOX
Audi Cup 2019: Der FC Bayern empfängt u.a. Real Madrid zum Vorbereitungsturnier.

Wie gewohnt werden zum Audi Cup klangvolle Namen in der Allianz Arena erwartet. So treffen unter anderem Real Madrid und die Tottenham Hotspur aufeinander. Wie Ihr an Tickets kommt, wie der Modus des Turniers funktioniert und wo die Spiele im TV zu sehen sind, erfahrt Ihr hier.

So langsam geht es in die heiße Phase der Saisonvorbereitung und wenige Tage vor dem Pflichtspielauftakt beim Supercup gegen den BVB hat der FC Bayern zu einem hochkarätig besetzten Turnier geladen.

Audi Cup 2019: Diese Teams sind dabei

  • FC Bayern München: Als Gastgeber ist der deutsche Double-Sieger der vergangenen Saison natürlich mit von der Partie.
  • Real Madrid: Auch die Königlichen reisen nach München, um rund zwei Wochen vor dem Start von LaLiga nochmal zu testen, ob Zidanes System schon (wieder) greift.
  • Tottenham Hotspur: Ebenfalls die Ehre gibt sich der CL-Finalist der vergangenen Saison und wird mit Stars wie Harry Kane oder Christian Eriksen an den Start gehen.
  • Fenerbahce: Der Istanbuler Klub um Neuzugang Max Kruse komplettiert das Teilnehmerfeld.

Audi Cup 2019: In diesem Modus wird gespielt

Bei vier Teilnehmern ergeben sich zwei Halbfinals, deren Sieger am folgenden Tag im Finale den Titel ausspielen. Die beiden Verlierer treffen ebenfalls am Mittwoch zum Spiel um Platz 3 aufeinander.

Gespielt wird jeweils über die vollen 90 Minuten. Sollte es nach diesen Unentschieden stehen, gibt es direkt Elfmeterschießen.

Audi Cup 2019: Real Madrid - Tottenham Hotspur und FC Bayern - Fenerbahce

Im ersten Halbfinale am Dienstag, dem 30. Juli, treffen um 18 Uhr Real Madrid und die Tottenham Hotspur aufeinander.

Das zweite Halbfinale bestreitet anschließend um 20.30 Uhr der FC Bayern München gegen Fenerbahce.

Die Verlierer der beiden Halbfinals treffen am Mittwoch, dem 31. Juli um 18 Uhr im Spiel um Platz drei aufeinander, anschließend (20.30 Uhr) spielen die Gewinner der Halbfinals den Titel aus.

DatumUhrzeitRundeHeimGast
30. Juli18 UhrHalbfinaleReal MadridTottenham Hotspur
30. Juli20.30 UhrHalbfinaleFC Bayern MünchenFenerbahce Istanbul
31. Juli18 UhrSpiel um Platz 3Verlierer HF 1Verlierer HF 2
31. Juli20.30 UhrFinaleGewinner HF 1Gewinner HF 2

Audi Cup 2019: So verfolgt Ihr die Spiele LIVE im TV und Stream

Alle Spiele des Audi Cups 2019 werden live im ZDF zu sehen sein. Auf Sendung geht der Mainzer Sender jeweils eine Viertelstunde vor Spielbeginn, also um 17.45 Uhr und 20.15 Uhr.

Die Moderation wird dabei Jochen Breyer übernehmen, als Kommentatoren werden Claudia Neumann (HF1 und Finale) und Martin Schneider (HF2 und Spiel um Platz 3) durch die Spiele führen.

Einen Stream des ZDF-Programms gibt es wie gewohnt auf zdf.de. Ebenfalls live mit von der Partie ist RealMadridTV - allerdings nur bei den Spielen der Königlichen.

Audi Cup 2019: Es gibt noch Tickets!

Noch ist die Allianz Arena nicht ganz ausverkauft, für Kurzentschlossene gibt es also noch Tickets zu kaufen. Zum Ticket-Shop geht's hier entlang.

Eine weitere Möglichkeit, noch Eintrittskarten für die Spiele zu ergattern, sind die Tageskassen direkt am Stadion. Diese öffnen am Dienstag bereits um 12 Uhr.

Audi Cup 2019: Die bisherigen Sieger im Überblick

JahrSieger2. Platz3. Platz4. Platz
2009FC Bayern MünchenManchester UnitedBoca JuniorsAC Milan
2011FC BarcelonaFC Bayern MünchenSC InternationalAC Milan
2013FC Bayern MünchenManchester CityAC MilanFC Sao Paulo
2015FC Bayern MünchenReal MadridTottenham HotspurAC Milan
2017Atletico MadridFC LiverpoolSSC NeapelFC Bayern München
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung