Fussball

Schalke verpflichtet Ozan Kabak und verlängert mit Weston McKennie

SID
Ozan Kabak erzielte in 15 Bundesligaeinsätzen für den VfB Stuttgart drei Tore.

Schalke 04 hat das türkische Ausnahme-Verteidigertalent Ozan Kabak (19), das zuletzt beim Erstliga-Absteiger VfB Stuttgart unter Vertrag gestanden hatte, verpflichtet. Das gab Sportvorstand Jochen Schneider auf der Jahreshauptversammlung der Königsblauen am Sonntag bekannt.

Der Teenager kostet aufgrund einer Ausstiegsklausel angeblich 15 Millionen Euro Ablöse und unterschrieb einen Vertrag bis 2024. Kabak hatte sich bis 2024 an die Schwaben gebunden, zuvor stand er bei Galatasaray unter Vertrag. An dem Youngster soll auch Meister Bayern München interessiert gewesen sein.

Zudem verlängerte Schalke den Vertrag mit dem US-Amerikaner Weston McKennie bis 2024. Der 20-Jährige, der vor drei Jahren aus Texas in den Nachwuchs der Gelsenkirchener gewechselt war, hat seit 2017 47 Bundesligaspiele absolviert. In der vergangenen Saison zählte der Allrounder zu den wenigen Leistungsträgern der Königsblauen.

Ozan Kabak: Seine Karriere im Überblick

Steckbrief
Voller NameOzan Muhammed Kabak
Geburtsdatum25. März 2000
Starker Fußrechts
Positionen

Innenverteidigung, defensives Mittelfeld

Stationen als Spieler

Galatasaray Jugend (2011 bis 2018), Galatasaray (2018-2019), VfB Stuttgart (seit Januar 2019)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung