Fussball

RB Leipzig, News und Gerüchte: Ralf Rangnick offenbar Trainerkandidat beim FC Chelsea

Von SPOX

Ralf Rangnick wird offenbar vom FC Chelsea als möglicher Nachfolger für Trainer Maurizio Sarri gesehen. Tyler Adams könnte schon zum Start der Vorbereitung wieder bei RBL aufschlagen. Hier gibt es alle News und Gerüchte zu RB Leipzig.

RB Leipzig, Gerücht: Rangnick Trainerkandidat bei Chelsea?

Wie die Bild berichtet, könnten der FC Chelsea Ralf Rangnick ein Angebot als Chefcoach vorlegen. Rangnick stehe bei den Blues angeblich auf einer Short List mit möglichen Trainerkandidaten.

Für ein Engagement bei Chelsea spräche, dass Rangnick zuletzt betonte, noch nicht zu alt für einen neuen Trainerjob zu sein und er die Premier League als attraktives Ziel sieht.

Inwiefern er allerdings noch an einem Engagement für die kommende Saison interessiert ist, ist fraglich. Rangnick schuf sich kürzlich eine eigene Position als Fußballchef im Konzern von Red Bull und wird nun global über die heranwachsenden RB-Klubs wachen.

Aktuell steht Sarri noch in London unter Vertrag. Der Italiener wird allerdings bei Juventus als Nachfolger des scheidenden Massimiliano Allegri gehandelt. Trotz des Triumphs in der Europa League könnte Sarri Chelsea nach nur einem Jahr verlassen.

RBL: Tyler Adams schon zum Trainingsstart wieder zurück?

Erneute Adduktorenprobleme haben ein Mitwirken von Leipzigs Tyler Adams am Gold Cup verhindert. Der US-amerikanische Nationalspieler falle sechs bis acht Wochen aus, hatte der Verband der USA bekannt gegeben.

Wie der Kicker schreibt, habe die medizinische Abteilung von RB Leipzig dem Verband empfohlen, Adams nicht beim am Wochenende startenden Länderturnier mitwirken zu lassen. Nach eigenen Untersuchungen kam man diesem Ersuch angeblich nach.

Das Magazin berichtet nun, Adams' Ausfallzeit würde sich verkürzen, so dass er wesentliche Teile der Vorbereitung auf die neue Saison nicht verpassen würde. Bei RBL rechne man stattdessen, dass Adams schon zum Trainingsstart am 8. Juli wieder fit ist und somit nur rund vier Woche pausieren müsste.

RB Leipzig: Der Weg ins DFB-Pokal-Finale 2019

TagDatumHeimErgebnisGast
So19.08.18FC Viktoria Köln1 - 3RB Leipzig
Mi31.10.18RB Leipzig2 - 0TSG Hoffenheim
Mi06.02.19RB Leipzig1 - 0Wolfsburg
Di02.04.19FC Augsburg1 - 2OTRB Leipzig
Di23.04.19Hamburger SV1 - 3RB Leipzig
Sa25.05.19RB Leipzig0 - 3Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung