Fussball

Bericht: Cristiano Ronaldo lockt James per Videoanruf zu Juventus Turin

Von SPOX
Ronaldo und James kennen sich bereits aus Madrid.
© getty

Superstar Cristiano Ronaldo will seinen ehemaligen Mitspieler James Rodriguez angeblich von einem Wechsel zu Juventus Turin überzeugen. Wie die Bild berichtet, hat der Portugiese sogar bereits per Videoanruf Kontakt mit dem 27-Jährigen vom FC Bayern München aufgenommen.

James spielt aktuell auf Leihbasis bei den Münchnern, die den Kolumbianer im Sommer für 42 Millionen Euro von Real Madrid verpflichten könnten. Dem Bericht zufolge wird der deutsche Rekordmeister diese Option jedoch sehr wahrscheinlich nicht ziehen.

Juve-Bosse offenbar nicht abgeneigt

Auch eine Rückkehr zu den Königlichen erscheint schwierig, da James unter Trainer Zinedine Zidane schon vor seinem Wechsel nach München keine wichtige Rolle spielte.

Deshalb will ihn Ronaldo nun offenbar nach Italien locken, auch die Bosse des italienischen Meisters sollen einer Verpflichtung des Spielmachers gegenüber nicht abgeneigt sein. Doch es gibt wohl Konkurrenz aus der eigenen Liga, denn laut AS arbeitet auch James' ehemaliger Förderer Carlo Ancelotti, der aktuell bei der SSC Neapel an der Seitenlinie steht, an einem Transfer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung