Fussball

FC Schalke 04, News und Gerüchte: Alexander Nübel zu RB Leipzig?

Von SPOX
Alexander Nübel vom FC Schalke 04 wird von diversen Klubs umworben.

Der FC Schalke 04 muss dabei zusehen, wie sich bei Torhüter Alexander Nübel immer mehr potentielle Abnehmer in Position bringen. Breel Embolo steht vor einem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach. Benito Raman könnte endlich kommen. Hier gibt's alle News und Gerüchte zum S04.

Schalke 04, Gerücht: Auch RB Leipzig mit Interesse an Alexander Nübel?

Der FC Schalke 04 muss offenbar auch RB Leipzig als möglichen Abnehmer von Torwart-Talent Alexander Nübel fürchten. Dies berichtet die SportBild. Die Roten Bullen sollen sich demnach zur Pokerrunde um Atletico Madrid, Paris Saint-Germain, dem FC Chelsea, dem FC Bayern und den Tottenham Hotspur gesellt haben.

Dabei bringt RB allerdings einen besonderen Trumpf mit. Sportdirektor Markus Krösche, der lange auch beim FC Schalke 04 als Kandidat galt, kennt Nübel noch aus gemeinsamen Zeiten beim SC Paderborn. Schalke will derweil den 2020 auslaufenden Vertrag mit dem 22-Jährigen möglichst bald verlängern.

Auf Schalke verdient Nübel bislang 600.000 Euro jährlich und wird damit noch immer bezahlt wie der Ersatztorhüter, der er war, als der Vertrag im September 2017 ausgehandelt wurde. Inzwischen ist Nübel allerdings zum Stammtorhüter aufgestiegen. Derzeit hütet er das Tor der deutschen U21 bei der EM in Italien.

Schalke 04, Gerücht: Breel Embolo vor Wechsel zu Borussia Mönchengladbach

Der FC Schalke 04 und Breel Embolo könnten ab dem heutigen Mittwoch getrennte Wege gehen. Dies berichtet die WAZ. Demnach hat der Schweizer seinen Urlaub unterbrochen, um sich in Mönchengladbach der medizinischen Untersuchung zu unterziehen. Am Sonntag könnte er am Trainingsauftakt der Fohlen teilnehmen.

Embolo wurde in den vergangenen Tagen immer wieder bei Gladbach gehandelt. Er soll einer der Wunschspieler von Neu-Trainer Marco Rose sein. Der 22-Jährige ist in Gelsenkirchen noch bis 2021 gebunden, nachdem er im Sommer 2016 für 27 Millionen Euro, Rekord-Ablöse für den S04, verpflichtet wurde.

Nachdem Verletzungen den Stürmer immer wieder zurückwarfen, konnte er sich auch in der vergangenen Saison nicht endgültig durchsetzen. Allerdings war er mit sechs Toren in 28 Spielen der effektivste Stürmer im Kader von Königsblau. Welche Ablöse für seinen Transfer zu erwarten ist, ist bislang nicht bekannt.

FC Schalke 04: Trainingsauftakt, Testspiele, Saisonstart

DatumTermin
01. JuliTrainingsauftakt
26. - 03. AugustTrainingslager in Mittersil (Österreich)
07. JuliTestspiel gegen RW Oberhause
12. JuliTestspiel gegen Stadtauswahl Bottrop
14. JuliTestspiel gegen SG Wattenscheid 09
23. JuliTestspiel gegen FC Twente
09. - 12. AugustDFB-Pokal (1. Runde) gegen Drochtersen/Assel
16. - 18. AugustBundesliga (1. Spieltag)

Schalke 04, Gerücht: Offenbar Einigkeit mit Benito Raman und Fortuna Düsseldorf erzielt

Der FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf haben nach langen Verhandlungen offenbar Einigkeit über einen Transfer von Benito Raman erzielt. "Schalke ist auf alle Forderungen eingegangen. Sämtliche Bedingungen von Fortuna wurden 1:1 erfüllt", zitiert die Bild Ramans Berater Mohamed Al Faiech.

Dass der Transfer dennoch nicht abgeschlossen ist, ist demnach auf den Aufsichtsrat der Fortuna zurückzuführen, berichtet die Tageszeitung. Raman selbst wird ungeduldig: "Meine Entscheidung ist gefallen. Ich möchte Freitag auf Schalke meinen Medizincheck machen. Ich kann für 5 Jahre unterschreiben und damit die Zukunft meiner Familie sichern."

Die Ablöse für den 24-Jährigen soll sich letztlich auf die geforderten zwölf Millionen Euro belaufen. Dafür würde der Vertrag bis 2022 in Düsseldorf vorzeitig aufgelöst. Der Profi ist sich selbst schon lange mit S04 einig, wie er gegenüber Het Nieuwsblad betonte: "Ich möchte für Schalke spielen, daran kann nichts und niemand etwas ändern!"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung