Fussball

BVB, News und Gerüchte: Raphael Guerreiro ein Thema beim FC Barcelona?

Von SPOX
Raphael Guerreiro von Borussia Dortmund hat sich wohl dem FC Barcelona angeboten.

Borussia Dortmund könnte Raphael Guerreiro offenbar an den FC Barcelona abgeben. Axel Witsel startet eine Karriere als Winzer. Talent Tobias Mißner verlässt den Klub in Richtung Wehen Wiesbaden. Hier gibt's alle News und Gerüchte zum BVB.

BVB, Gerücht: Raphael Guerreiro ein Thema beim FC Barcelona?

Borussia Dortmunds Raphael Guerreiro hat sich einem Bericht der SPORT zufolge beim FC Barcelona angeboten. Der Portugiese sucht laut diversen Meldungen eine Möglichkeit, den BVB in diesem Sommer zu verlassen und hat in Katalonien wohl durchaus Interesse geweckt.

Der FC Barcelona sucht derzeit eine Alternative zu Jordi Alba auf der Position des Linksverteidigers. Guerreiro würde mit seinem Offensivdrang gut in das Konzept des Klubs passen, ist aber aktuell nur einer von vielen gehandelten Namen. Neben den Eigengewächsen Marc Cucurella und Juan Miranda wurden zuletzt auch Filipe Luis (Atletico Madrid) und Junior (Real Betis) genannt.

Der Mundo Deportivo zufolge wurde Guerreiro bereits von den Katalanen beobachtet, als man in der Bundesliga unter anderem Luka Jovic sichtete. Barca soll im 25-Jährigen auch einen potentiellen Ersatz für Ousmane Dembele auf der linken Außenbahn sehen. Der kicker hatte zuletzt vermeldet, dass auch PSG an Guerreiro interessiert sei.

Borussia Dortmunds feststehende Transfers und Zugänge

ZugängeEhemaliger VereinKolportierte Ablöse
Nico SchulzTSG Hoffenheim25 Millionen Euro
Julian BrandtBorussia Dortmund25 Millionen Euro
Thorgan HazardBorussia Mönchengladbach25,5 Millionen Euro
Paco AlcacerFC Barcelona21 Millionen Euro
Tobias RaschlBVB U19-
Luca UnbehaunBVB U19-
Andre Schürrle (Leih-Ende FC Fulham)FC FulhamLeih-Ende
Dzenis Burnic (Leih-Ende Dynamo Dresden)Dynamo DresdenLeih-Ende
Felix Passlack (Leih-Ende Norwich City)Norwich CityLeih-Ende
Alexander Isak (Leih-Ende Willem II)Willem IILeih-Ende
Jeremy Toljan (Leih-Ende FC Celtic)CelticLeih-Ende
Sebastian Rode (Leih-Ende Eintr. Frankfurt)Einracht FrankfurtLeih-Ende
Shinji Kagawa (Leih-Ende Besiktas)BesiktasLeih-Ende

BVB, News: Axel Witsel startet weitere Karriere als Winzer

Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Axel Witsel hat eine zweite Karriere gestartet. Der Belgier ist unter die Winzer gegangen. Einen Abnehmer für seinen Wein namens "Parcellaire 28" hat Witsel bereits in Kumpel Marc Carnevale gefunden. Dieser vertreibt das Getränk in seinem Restaurant in Lüttich für rund 24 Euro pro Flasche.

Aktuell wurden aus der mehr als 100 Jahre alten Rebe rund 600 Flaschen gewonnen, Witsel will dies aber laut einem Bericht der Bild steigern. Bis 2020 stehen demnach 1.800 Flaschen auf dem Plan. "Ich habe den Wein mit 20 Jahren für mich entdeckt, als mein Papa mich zum ersten Mal zu meinem Freund Marc Carnevale nach Sabots d'Helene gebracht hat", erklärte Witsel gegenüber der belgischen Zeitung La Meuse.

BVB, News: Tobias Mißner wechselt zu Wehen Wiesbaden

Borussia Dortmunds verliert kurz nach dem Gewinn der deutschen A-Junioren-Meisterschaft das Abwehrtalent Tobias Mißner. Der Linksverteidiger wechselt zu Wehen Wiesbaden und will beim Zweitliga-Aufsteiger für Furore sorgen. Den BVB verlässt er aufgrund seines auslaufenden Vertrags ablösefrei und unterschreibt in Wiesbaden bis 2021.

"Tobias hat beim BVB die komplette Ausbildung im Nachwuchsbereich durchlaufen und soll bei uns als Linksverteidiger seinen nächsten Schritt machen", sagte SVWW-Sportdirektor Christian Hock Trainer Rüdiger Rehm erkennt "viel Talent" und "eine Menge Entwicklungspotenzial" in Mißner.

Der 19-Jährige hätte sich beim BVB wohl unter anderem hinter Neuzugang Nico Schulz anstellen müssen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung