Fussball

Werder Bremen: Claudio Pizarro will laut Alianza-Mitglied nach Lima

Von SPOX
Claudio Pizarro hat in der laufenden Bundesliga-Spielzeit vier Tore erzielt.

Claudio Pizarro denkt offenbar noch nicht an ein Karriereende. Fraglich ist nur, ob er weiter bei Werder Bremen spielen wird. In Peru heißt es, dass er in die Heimat zurückkehren will.

"Pizarro will zurückkehren", wird Cesar Torres, Mitglied des beratenden Ausschusses von Alianza in den peruanischen Medien zitiert: "Und wir möchten, dass er zurückkehrt."

Der 40-Jährige stürmte 1998 und 1999 für den Verein aus Lima. Damals erzielte Pizarro 25 Tore in 44 Spielen, bevor er den Schritt nach Europa wagte und sich Werder Bremen anschloss.

Baumann bekennt sich bislang nicht zu Pizarro

Laut Werder-Sportchef Frank Baumann ist die Zukunft von Pizarro in Bremen noch nicht geklärt. Es bestehe "kein Zeitdruck" - weder für Werder, noch für Pizarro.

Klar scheint, dass Pizarros Rolle im Falle eines Verbleibs weiter schrumpfen würde. In diesem Jahr wurde er zu seinen drei Startelfeinsätzen 21 Mal eingewechselt und traf dabei viermal.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung