Fussball

Max Kruse vom SV Werder Bremen in Gesprächen mit Fenerbahce?

Von SPOX
Max Kruse ist nach seinem Abgang von Werder Bremen wohl in Gesprächen mit Fenerbahce Istanbul.
© getty

Max Kruse vom SV Werder Bremen ist offenbar in Verhandlungen mit Fenerbahce eingetreten. Der Stürmer könnte demnach in die türkische Süper Lig wechseln.

Einem Bericht der Bild zufolge liegt Kruse ein Angebot über zwei Jahre in der Türkei vor. Die Option auf ein weiteres Jahr soll es ebenfalls geben. Damit könnte der 31-Jährige den letzten großen Vertrag in seiner aktiven Laufbahn unterzeichnen.

Fenerbahce allerdings hat sportlich ein schwieriges Jahr hinter sich. Die Türken legten in der Rückrunde zwar eine Aufholjagd hin und verließen den vorletzten Tabellenplatz, qualifizierten sich mit Rang sechs allerdings nicht für das internationale Geschäft.

Max Kruse: Wunschgehalt bei Fenerbahce?

Gerade das soll ein Grund gewesen sein, warum sich Kruse zum Abschied von Werder Bremen entschied. Andererseits wäre Fenerbahce wohl dazu imstande, dem ehemaligen deutschen Nationalspieler die geforderten rund sechs Millionen Euro jährlich zu bezahlen.

Zuletzt war Kruse auch bei Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt, dem FC Bayern München und dem FC Liverpool gehandelt worden. Durch das Auslaufen seines Vertrags ist der Spieler ablösefrei auf dem Markt und stellt entsprechend eine attraktive Option dar.

Bundesliga 18/19: Die Abschlusstabelle

Max Kruse scheiterte mit Werder knapp im Kampf um die europäischen Plätze.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München3488:325678
2.Borussia Dortmund3481:443776
3.RB Leipzig3463:293466
4.Bayer Leverkusen3469:521758
5.Borussia M'gladbach3455:421355
6.Wolfsburg3462:501255
7.Eintracht Frankfurt3460:481254
8.Werder Bremen3458:49953
9.TSG Hoffenheim3470:521851
10.Fortuna Düsseldorf3449:65-1644
11.Hertha BSC3449:57-843
12.1. FSV Mainz 053446:57-1143
13.SC Freiburg3446:61-1536
14.Schalke 043437:55-1833
15.FC Augsburg3451:71-2032
16.VfB Stuttgart3432:70-3828
17.Hannover 963431:71-4021
18.1. FC Nürnberg3426:68-4219
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung