Fussball

BVB - Watzke kündigt Vertragsverlängerung von Götze in Dortmund an

Von SPOX
Mario Götze soll seinen Vertrag bei Borussia Dortmund verlängern.

Bundesligist Borussia Dortmund will den Vertrag mit Mittelfeldspieler Mario Götze vorzeitig verlängern. Das bestätigte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Der aktuelle Kontrakt des Weltmeisters von 2014 läuft noch bis 2020.

Watzke sagte der Bild: "Unser Bestreben ist es, dass Mario weiter bei uns bleibt." Er kündigte auch an, dass es schon in Kürze Verhandlungen geben soll: "Mario hat in den letzten Wochen eine sehr positive Entwicklung genommen. Beide Parteien wissen, was wir an uns haben, und werden uns bald in Ruhe zusammensetzen."

Götze, der im Sommer 2016 für 22 Millionen Euro vom FC Bayern München nach Dortmund zurückgekehrt war, ließ in dieser Saison seine Leidenszeit nach einer Stoffwechselerkrankung und schwankenden Leistungen hinter sich.

Nachdem er zunächst nur die Rolle des Ergänzungsspielers bekleidet hatte, kämpfte er sich unter Lucien Favre in die Stammformation und überzeugte regelmäßig in der Sturmspitze. Er erzielte in 24 Bundesligaspielen sechs Tore. Sieben weitere Treffer bereitete er direkt vor.

Ein Selbstläufer wird die Vertragsverlängerung allerdings nicht. Im Bericht der Bildheißt es auch, der BVB erwarte von Götze ein "gewisses Entgegenkommen" in Form einer abgespeckten Gehaltsforderung. Aktuell soll der Offensivspieler bei der Borussia rund zehn Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung